Newscast September 2023 | Letzter Abend im Camper, Reisepause, Online-STARTHILFE, Learnings von der Auszeit und 1:1 Call

PC - Newscast September 2023

Was habe ich aus meiner Auszeit mitgenommen? Nummer 1: Meine Reiseauszeit wird nun länger anhalten.

Außerdem erzähle ich, warum ich bisher nie im Süden überwintert habe, teile die Erkenntnis einer Teilnehmerin unseres monatlichen offenen Stammtischs und meine drei Learnings aus der Auszeit.

Wenn du wissen möchtest, was es mit dem 1:1 Call und/oder der Online-STARTHILFE auf sich hat, dann lies oder höre gern hier nach.

Meine Reisepause(n)

Ab September 2023 bis ca. Ende Februar 2024 wohne ich mal wieder in einer WG und das in meiner Heimat Dresden.
Während dieser Zeit werde ich noch einmal meinen Camper wechseln. Den Sprinter liebe ich zwar nach wie vor sehr, aber leider passt die Aufteilung darin nicht so gut. Zum Umbauen ist es einerseits zu schade, andererseits fehlt mir dazu Zeit und ein Ort – und letztlich auch die Lust dazu 😉

Bereits in den letzten sechs Jahren unterwegs habe ich immer wieder Reisepausen eingelegt, oft aus gesundheitlichen Gründen. Ich hatte beispielsweise sehr lange Probleme mit meiner Schulter und war über die Wintermonate 2017/2018 sowie 2018/2019 über längere Zeit in Behandlung. 2020 wurde dann direkt mit Beginn des Lockdowns eine Operation vorgenommen, die ich dann auch noch eine Weile auskurieren musste.

Ich hatte mir dafür jeweils ein WG-Zimmer in Dresden gemietet, das ist jetzt also fast schon Tradition als etwas Neues 😉
Zum Lockdown 2020/2021 konnte ich auf einem Campingplatz in Brandenburg bleiben, wohnte in meinem Camper, aber ging eben auch nicht auf Reisen.

Und schließlich habe ich von Oktober 2021 bis April 2022 das Haus von Freunden in Niedersachsen gehütet, da ich zu dieser Zeit ebenfalls das Fahrzeug wechseln wollte und einen Ort brauchte, an dem ich zusätzlich zu meiner Arbeit auch noch für einen Abschluss lernen kann, den ich dann Anfang 2022 gemacht habe.

Eine eigene Base (in Dresden) hatte sich bisher noch nicht so richtig angefühlt. Aber ich werde mir in den nächsten Monaten auf jeden Fall Zeit nehmen, auch darüber nachzudenken.

Offener Stammtisch

Ende August sind wir wieder in die Online-Event-Saison gestartet und das gleich mit einem richtig tollen offenen Stammtisch. Hierbei geht’s darum, andere Menschen kennenzulernen, die bereits unterwegs sind oder das planen oder einfach Interesse an den Themen Leben und Arbeiten im Camper haben.

Wir besprechen Fragen, die jemand konkret mitbringt, teilen unsere Erfahrungen und machen Mut, beim Thema Arbeiten unterwegs auch mal etwas um die Ecke zu denken.
Bei einer Teilnehmerin kam dabei sogar die Erkenntnis, ihre Denkweise zu ändern von „Das ist nicht möglich (meinen Offlinejob unterwegs auszuüben)“ hin zu „Wie kann ich es möglich machen?“.

Den Termin und Link zum nächsten Stammtisch findest du immer unter Events. Sollte er dort noch nicht aufgelistet sein, speichere dir am besten diesen Link ab.

1:1 Call mit mir

Unter Beratung auf unserer Website hast du jetzt die Möglichkeit, einen kostenfreien 1:1 Call von 30 Minuten mit mir zu vereinbaren.
Du kannst mir hier deine Fragen rund ums Leben und Arbeiten im Camper stellen und ich teile sehr gern mein Wissen, meine Erfahrungen und Tipps mit dir.

Das Angebot für diesen Call ist zeitlich begrenzt, noch bis maximal Ende Oktober.

Online-STARTHILFE für dein mobiles Leben und Arbeiten (+ Workbook & Gutscheincode)

Du suchst nach

  • Antworten auf deine Fragen rund ums Leben und Arbeiten unterwegs?
  • Ideen, wie du Reisen und Arbeiten im Camper verbinden kannst?
  • Feedback zu deinen Ideen/Plänen zum Leben und Arbeiten im Camper?
  • Feedback zu deiner Businessidee?
  • Tipps von einer bunt gemischten Gruppe an Menschen mit unterschiedlichsten Erfahrungen?
  • Motivation, Mut und neue Menschen in deinem Netzwerk?

Dann bist du bei unserer Online-STARTHILFE am 3. Oktober genau richtig.

Von 10 bis 18 Uhr profitierst du von einem intensiven Austausch in kleiner Gruppe. Außerdem erhältst du bereits im Vorfeld ein kleines Work- und Infobook. Als Mitglied unserer Community* findest du im internen Event deinen Rabattcode, mit dem du richtig viel sparst.
Du bist noch kein Mitglied, aber möchtest dich einmal für einen Monat bei uns umschauen? Dann erhältst du nach Anmeldung von uns einen Gutscheincode, mit dem du im ersten Monat** nichts zahlst, aber dennoch vollen Zugriff auf alles hast.

Egal, ob du noch keine Idee hast, wie du starten sollst oder ob du schon unterwegs bist und dir noch ein weiteres Standbein aufbauen oder dein Netzwerk erweitern möchtest – bei der STARTHILFE findest du Ideen, erhältst konstruktives Feedback und natürlich viele tolle Connections

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 14 begrenzt, damit wir für jede*n genügend Zeit haben.

Jede*r Teilnehmende hat die Möglichkeit, ca. 18 Minuten auf dem „Hot Seat“ zu verbringen. Das heißt, du kannst in der Zeit ein Anliegen noch einmal erläutern, die anderen Teilnehmenden dürfen Rückfragen stellen und geben dir dann ganz konkret Feedback, Tipps und sonstige Unterstützung.

Das Tolle an diesem Format ist: Auch, wenn du gerade nicht auf dem Hot Seat bist, kannst du von den Erfahrungen und Tipps bei den anderen profitieren. Das kann extrem wertvoll sein, da man am Anfang oft noch gar nicht weiß, dass man diese Frage(n) vielleicht auch selbst hat.

Mehr zum Ablauf und den Link zu deinem Ticket findest du hier.

Meine drei Learnings von der Auszeit

Entscheidungen

Einerseits ist es natürlich wichtig, Entscheidungen gut abzuwägen, andererseits ebenso wichtig, Entscheidungen nicht zu lange aufzuschieben.
Je früher ich eine Entscheidung fälle, desto eher kann ich auch die ersten Schritte gehen. Auf dem Weg kann ich immer noch Korrekturen vornehmen, aber ich habe die Entscheidung nicht mehr so die ganze Zeit im Hinterkopf. So etwas frisst schon recht viel Energie und die möchte ich lieber für die nächsten Schritte nutzen als für weitere Grübeleien und Gedanken, die mich nicht weiterbringen oder mit denen ich mich nur noch im Kreis drehe.

Ich liebe das Camperleben, ABER

Trotz der Herausforderungen, die es mit sich bringt, liebe ich es einfach, im Camper zu leben.
ABER: Bei großer Hitze ist es ohne Klimaanlage nicht so einfach, im Camper auch zu arbeiten. Man ist auf der Suche nach einem schattigen Plätzchen, macht Durchzug usw.
Und auch ein ergonomischer Arbeitsplatz ist nicht zu verachten. Diesen habe ich im aktuellen Camper leider nicht so richtig.

Aus diesen Gründen war ich sehr froh, einen Arbeitsplatz in unserem Büro zu haben, mit Schreibtisch, ordentlichem Stuhl und nicht allzu großer Hitze.

Als Alternativen zum eigenen Büro kann ich natürlich Coworking Spaces empfehlen, die es nicht mehr nur in Städten gibt. Aber auch in Bibliotheken lässt es sich gut arbeiten, sofern man natürlich keine Calls/Meetings hat.
Aber auch im IKEA-Restaurant habe ich immer sehr gut arbeiten können und musste mir auch um die Verpflegung keine Sorgen machen 😉

Soziales Netzwerk

Ich lebe ja schon fast immer allein und so auch in meinem Camper. Und grundsätzlich liebe ich das und fühle mich nicht einsam.
In meiner aktuellen Situation merke ich allerdings, dass es mir gut tut, mal etwas länger in der Nähe von Freunden und Familie zu sein.

So etwas darf man sich ruhig auch eingestehen und dann auch umsetzen. Man muss nicht auf Krampf die ganze Zeit reisen, wenn man vielleicht gerade in einer Phase ist, in der Freunde und Familie wichtig sind.
Und falls man doch weit weg ist, gibt es immer noch die Möglichkeit von Videocalls.

Auch ist es natürlich schön, sich nach und nach, z. B. über unsere Community, ein Netzwerk an Menschen aufzubauen, die man auch mal unterwegs treffen oder mit denen man sogar eine Weile zusammen reisen kann. Auch das kann helfen, sich verstanden und nicht mehr so isoliert oder einsam zu fühlen.

Wenn du magst, teile gern deine Gedanken und Erfahrungen mit den Themen aus dieser Folge mit mir. Zum Beispiel direkt hier unten in den Kommentaren.

CAMPER NOMADS COMMUNITY: https://campernomads.net/community/
1:1 Call mit Anja: https://campernomads.net/beratung/
Online-STARTHILFE am 3. Oktober: https://campernomads.net/event/online-starthilfe/
Online-Stammtisch: https://campernomads.net/event/online-stammtisch/
ViCation am 6. Oktober 2023: https://ninavonwichelhaus.de/vication/

Möchtest du deine Erfahrungen „on the road“ mit der Community teilen? Oder hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann kommentiere das gern hier gern direkt darunter oder schreib uns an podcast@campernomads.net.

Du möchtest Teil einer offenherzigen, unterstützenden Gemeinschaft werden, in der ganz viel Wissen und Erfahrungen zum Leben und Arbeiten im Camper geteilt wird? Dann komm mit auf unsere Onlinebase 🙂


Deine CAMPER NOMADS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Podcastfolgen

PC - Newscast September 2023

Newscast September 2023 | Letzter Abend im Camper, Reisepause, Online-STARTHILFE, Learnings von der Auszeit und 1:1 Call

Was habe ich aus meiner Auszeit mitgenommen? Nummer 1: Meine Reiseauszeit wird nun länger anhalten.

Außerdem erzähle ich, warum ich bisher nie im Süden überwintert habe, teile die Erkenntnis einer Teilnehmerin unseres monatlichen offenen Stammtischs und meine drei Learnings aus der Auszeit.

Wenn du wissen möchtest, was es mit dem 1:1 Call und/oder der Online-STARTHILFE auf sich hat, dann lies oder höre gern hier nach.

Weiterlesen »
vollzeit-vanlife 3

Vollzeit-Vanlife als „Teilzeit-Job“ | Beziehungscoach Chris Trotzky unterwegs

In dieser Folge haben wir den Life- und Beziehungscoach Chris Trotzky zu Gast. Nach vielen Coachings und Trainings im Business-Umfeld frustrierte ihn aber der Leistungsfokus. Er wollte Menschen lieber darin unterstützen, ihre Lebensqualität zu verbessern.

Dies hat Chris auch gleich selbst getan und zog in sein Wohnmobil. Am Vollzeit-Vanlife liebt er die wunderschönen Laufstrecken, das Überwintern in Südeuropa und die spannenden Menschen, die man so trifft.

Wie sein Weg ins Wohnmobil verlief, aber auch wie er zum Life Coach wurde, erzählt er uns in diesem Gespräch mit André. Außerdem berichtet Chris von den Herausforderungen, diese Art des digitalen Nomadentums zu führen.

Denn so einfach ist das nicht immer. Er sagt: “Reisen im Camper erfordert viel Zeit und Energie – ist quasi ein Teilzeit-Job für sich!”

Weiterlesen »
PC - Updates August 2 2023

André talkt mit Anja | Updates August (2) 2023

Mit einer großen Überraschung endet diese Folge. Oder eigentlich zwei. Aber wir beginnen zunächst mit einer inneren Reise, einer Reise nach Schweden und tauschen uns wie immer über so manche Learnings aus.
Einen wichtigen Punkt nimmt dieses Mal auch wieder das Thema Freundschaften ein. Außerdem erinnern wir uns daran, uns Kinder wieder mehr zum Vorbild zu nehmen.
Es geht wieder 50 Minuten bunt gemischt durch unsere vergangenen vier Wochen unterwegs – oder eben auch gerade nicht unterwegs 😉

Weiterlesen »
  • Möchtest du deinen eigenen Podcast starten, weißt aber nicht so recht wie?
  • Du suchst noch nach einer Stimme für deinen Podcast oder nach Beratung und Support für diesen? Dann ist unser Moderator André Christen der richtige für dich.
    Hier findest du André:
    Website
    LinkedIn
André Christen

       Unsere Ausrüstung für Business-Camper:

 

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Partner, Empfehlungen & Werbung