Zusammenarbeit auf Augenhöhe | VA Nina von Wichelhaus

Virtuelle Assistenz als Einstieg ins Nomadenleben

Das Thema virtuelle Assistenz kommt nahezu wöchentlich in unserer Community auf. 

Und das aus gutem Grund.
Durch seine vielfältigen Möglichkeiten eignet sich dieser Job perfekt als Einstieg für viele, die unterwegs arbeiten möchten.

Was VA genau ist, für wen sich diese Form der Onlinearbeit eignet, was man beachten sollte, welche Tätigkeiten/Dienstleistungen man anbieten kann und wie man am besten startet, erfährst du von Nina von Wichelhaus.
Besonders im zweiten Teil der Podcastfolge (einem Mitschnitt eines Instagram-Livestreams) erzählt sie ausführlich von ihren eigenen Erfahrungen, ihrem Weg zur virtuellen Assistentin und gibt noch ein paar Tipps zu Voraussetzungen und zur Kundengewinnung.

Ninas Weg zur virtuellen Assistentin

Nina ist seit Anfang des Jahres 2021 als VA selbstständig. Bereits nach drei Monaten als Nebengewerbe entstand daraus ein Vollzeit-Business.

Obwohl sie im Jugendalter nie später im Büro arbeiten wollte und aus diesem Grund Kfz-Mechanikerin gelernt hat, startete sie ihre VA-Tätigkeit mit klassischem Office-Management. Hier liegt ihr Fokus inzwischen auf E-Mail-Marketing, Onlinekurs-Erstellung und Online-Business-Management

Parallel zur Mechanikerlehre absolvierte Nina eine schulische Ausbildung in BWL. Danach arbeitete sie in der Werkstatt, aber eben dann doch im Büro. Später ist sie ins Familienunternehmen im Möbelhaus stationärem Handel eingestiegen und hat dort u. a. am Aufbau des Onlineshops gearbeitet. Zuletzt – vor ihrer Auszeit und dem Beginn ihrer Selbstständigkeit – war Nina als Teamleitung in einem Digitalisierungs-Unternehmen tätig.

Ninas Antrieb:

Mit Strategie zum E-Mail-Marketing, neue Ideen entwickeln, neue Dinge ausprobieren, Menschen beim Business-Aufbau und Wachstum unterstützen und zu sehen, wie sich alles weiterentwickelt.

Vom Mitglied zur Kooperationspartnerin

Im ersten Teil der Podcastfolge tauschen sich Anja und Nina besonders über die Bedeutung der Zusammenarbeit von Auftraggebern und Auftragnehmern auf Augenhöhe aus.

Nachdem Nina im Herbst 2021 Teil unserer Online-Community wurde, hat sich aus dem intensiven Austausch dort bei verschiedensten Gelegenheiten wie den Business Talks, Challenges und Masterminds eine Kooperation zwischen Nina und den Camper Nomads entwickelt.

Unter anderem ist aus einer Mastermindgruppe heraus nun ein VA-Coaching exklusiv für Mitglieder (mit teils großzügigen Vergünstigungen) hervorgegangen:

“Dein Weg in die virtuelle Assistenz”
Der 8-Wochen-Kurs für den Start in dein erfolgreiches VA-Business

Das erwartet dich:

  • 8x Live-Gruppen-Call
  • Kursvideos jederzeit von überall aus abrufbar
  • Worksheets und Aufgaben, mit denen du direkt in die Umsetzung kommst
  • persönliche/r Austausch und Betreuung
  • BONUS: 1 Live-Call “Technik-Tools und Organisatorisches

Der erste Kurs startet Anfang März 2022, insgesamt soll er je nach Nachfrage zweimal im Jahr stattfinden.

Als Mitglied unserer Online-Community erhältst du je nach deinem Zugangstarif einen entsprechenden Rabatt auf den Gesamtwert von 597 €.

  • CNC Basic: 497 €
  • CNC Plus: 447 €
  • CNC Business: 347 €

Ninas Vision

So viele Menschen sind in unserer Gesellschaft unglücklich und einsam. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass sich das für möglichst viele Menschen ändert. Arbeit muss sich nicht schwer anfühlen, man muss nicht den Feierabend herbeisehnen um zu sagen, dass man gearbeitet hat. Es darf leicht sein, sich gut anfühlen und Freude bereiten. DANN ist man auch wirklich gut darin.

Ninas Leitsätze:

Outsourcing schafft Freiräume, spart Kosten und macht flexibel.

Zurück zum Leben, zur Wertschätzung des Einzelnen und dem Glücklich sein.

Shownotes:

Möchtest du deine Erfahrungen „on the road“ mit der Community teilen? Oder hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann kommentiere das gern hier gern direkt darunter oder schreib uns an podcast@campernomads.net.

Du möchtest Teil einer offenherzigen, unterstützenden Gemeinschaft werden, in der ganz viel Wissen und Erfahrungen zum Leben und Arbeiten im Camper geteilt wird? Dann komm mit auf unsere Onlinebase 🙂


Deine CAMPER NOMADS

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Podcastfolgen

André talkt mit Anja - persönliche Einblicke

André talkt mit Anja | Persönliche Einblicke

Anja und André schauen auf die Höhepunkte aus 2022 zurück, geben aber auch ganz persönliche Einblicke in das, was in diesem Jahr nicht so optimal gelaufen ist und was sie daraus gelernt haben. Stichworte Entscheidungen und Bauchgefühl.

Wir erzählen auch einiges, was wir bereits für 2023 geplant haben und freuen uns, euch online oder offline irgendwie zu treffen.

Um es gleich vorwegzunehmen: Diese Folge ist auch bis März 2023 die letzte Folge – teilt euch die über eine Stunde Gespräch gern über die nächste Zeit ein 😉

Was waren deine persönlichen und beruflichen Höhepunkte? Was hast du 2022 gelernt? Welche Pläne hast du für 2023? Wir freuen uns, wenn du das mit uns in den Kommentaren teilst 🙂

Weiterlesen »
fehler im business

Mein größter Fehler im Business und 3 Tipps zur Vermeidung

Kennst du das?
Du saugst jede Menge Wissen auf, hast Freude daran, etwas Neues zu lernen und bildest dich gern mit Büchern, Podcasts, YouTube-Videos und Onlinekursen weiter.

Alles Lernen – wenn du dich persönlich oder beruflich weiterentwickeln möchtest – bringt jedoch (fast) nichts, wenn du das Gelernte nicht auch anwendest.

Im Folgenden erzähle ich von weiteren Fehlern, die ich und andere (im Business) machen bzw. gemacht haben.
Aber natürlich habe ich auch daraus gelernt und gebe dir gern auch ein paar Tipps weiter, wie du diese Fehler im Business vermeiden kannst.

Weiterlesen »
New Work Van Leonie Müller

Unterwegs mit dem New Work Van | Leonie Müller und die neue Arbeitswelt

Unsere Gesprächspartnerin in dieser Folge, Leonie Müller, ist Kommunikationswissenschaftlerin. Sie ist als selbstständige Unternehmensberaterin, als Rednerin, Coach und Autorin unterwegs – und das im selbst ausgebauten Van. Und dieser hat einen besonderen Namen: der New Work Van. Warum er so heißt, und wir er so von innen gestaltet ist, verrät sie uns im persönlichen Gespräch.

Das Thema New Work steht bei ihr nicht nur rund um den Camper im Fokus.
Dabei ist für sie nicht nur der ursprüngliche Begriff eines neuen gesellschaftlichen Konzepts der Arbeit wichtig. Vielmehr steht New Work für sie heute für viele Themen der neuen Arbeitswelt.

Wie sie ihre Kunden dabei begleitet, New Work für sich zu entdecken und zu integrieren, verrät sie uns in dieser Folge des Camper Nomads Podcasts.

Weiterlesen »

Unsere Ausrüstung für Business-Camper:

Mac Book Air 2020 M1, 8GB RAM, 256 SSD*

Lenovo IdeaPad C340, 14″, Convertible Notebook, Windows 10 Home*

Portable USB C Monitor, 15,6 Zoll*

Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

Zoom H2N Podcast Handy Audio-Recorder*

Zoom APH-2n Zubehörpaket*

Externe Festplatte, SanDisk Extreme Portable SSD 1 TB*

———————–

Wenn auch du so ein cooles Intro für deinen Podcast haben möchtest, eine Anrufbeantworter Stimme brauchst oder du Hilfe bei deinen Audios benötigst, dann ist Manu von Schalldose on Tour auf jeden Fall der Mann für dich!

Herzlichen Dank lieber Manu, für deinen Support! <3

———————–

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier.

———————–

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Logo Camp and Work positiv

Coworking für Camper

Melde dich hier für Infos zu neuen Locations, Popup-Coworking und News zu Camp & Work an: