Hin & Veg: Mit dem Veggie-Van zum Herzensbusiness

Hin&Veg: Mit dem Veggie-Van zum Herzensbusiness

Hin & Veg: Offline Business auf Rädern

In der heutigen Podcastfolge haben wir eine unheimlich tolle Frau zu Gast.
Durch ein Burnout mit mehreren Rückfällen, hat Manja ihren Beruf in der Sozialen Arbeit schlussendlich aufgegeben. Zuerst versuchte sie sich in “Teilzeit Selbständigkeit” und seit September 2021 ist Manja nun komplett in ihr Business eingestiegen.
Und das ganz mit einem Offline-Business auf Rädern. 😉
Sie hat ihr mobiles Zuhause mit einem Anhänger ausgestattet, aber nicht einfach irgendeinen, sondern einen ganz besonderen Imbissanhänger. Damit ist Manja beruflich unterwegs, wenn sie nicht gerade auf dem Campingplatz in ihrem Bauwagen wohnt.
Der Name ihres Imbiss ist in mehrfacher Weise Programm:
Hin & Veg vegan-vegetarisches Soul-Food – das darf man sich mal im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen lassen.
Manja wird uns heute einen Einblick in ihr offline Herzensbusiness und ihren Weg dorthin berichten.
Unter anderem erhalten wir Überblick zu den Themen
– weshalb sie mit ihrem Dasein im Angestelltenverhältnis nicht mehr zufrieden war,
– wie die Idee zum eigenen Imbiss-Business entstand,
– wie lange es bis zur Umsetzung gedauert hat,
– wo und wie sich bei ihr Grenzen gezeigt hatten,
– welches Angebot man bei Manja erhält
und noch ganz viel mehr an spannenden Erkenntnissen gibt es in der aktuellen Podcastfolge. 😉

Hin & Veg: Hier noch ein paar Infos direkt von Manja

Hallo, ich heiße Manja, Baujahr 1971. Wow, Ein halbes Jahrhundert hab ich schon.
Jetzt schau ich mal, was ich mit dem Rest des Lebens so anfangen kann.
Beruflich habe ich mich im letzten Jahr verändert. Vom Angestelltenverhältnis bin ich im Mai 2021 in die Teil- und im September in die volle Selbständigkeit gewechselt.
Ich betreibe einen mobilen Imbiss bei dem der Name in mehrfacher Hinsicht Programm ist:

Hin & Veg: vegan-vegetarisches Soul-Food. Der berufliche Wechsel hat mich schon lang gereizt. Den Mut habe ich aber erst durch meinen dritten Rückfall ins Burnout gefunden.
Habe ich diese Entscheidung bisher bereut? Nicht eine Sekunde! …noch nicht mal in Frage gestellt.

Mein Leben habe ich also komplett auf Räder gestellt. Den Imbiss zieht meine Lola, ein ausgebauter Fiat Doblo, in dem wir auch gut wohnen können, wenn wir mit der kleinen Arbeit von Ort zu Ort wandern. Wenn ich nicht unterwegs bin, lebe ich mit meiner Freundin, meinem kleinen Hündchen, einer Katze und einem Kater in meinem Bauwagen auf einem Campingplatz in Unterfranken. Zwischen Oktober und April ist der Platz für Camper geschlossen, so dass ich ein bisschen KönigInnen-Reich-Fantasien ausleben kann. Während der Hochsaison sieht das leider ganz anders aus. Dann flüchte ich häufig mit Lola in ruhigere Gegenden.

Deine Manja

Shownotes

WINE & WORK in der Wachau (Niederösterreich) | 04. – 11. Juni 2022
Eine ganze Woche voller Inspiration, Workshops, Input, gegenseitiger Unterstützung, Austausch und Motivation.
Na, Lust mit dabei zu sein? HIER geht’s zur Anmeldung

Möchtest du deine Erfahrungen “on the road” mit der Community teilen? Oder hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann kommentiere das gern hier gern direkt darunter oder schreib uns an podcast@campernomads.net.

Du möchtest Teil einer offenherzigen, unterstützenden Gemeinschaft werden, in der ganz viel Wissen und Erfahrungen zum Leben und Arbeiten im Camper geteilt wird? Dann komm mit auf unsere Onlinebase 🙂


Deine CAMPER NOMADS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Podcastfolgen

André talkt mit Anja, camper nomads podcast

André talkt mit Anja | Updates April 2024

Recht spontan stolpern wir in diese Folge, die gleich mit echten Vanlife-Herausforderungen wie Stehen auf dem Supermarkt-Parkplatz, weil da besseres Internet ist, und Diesel besorgen, damit es warm wird, beginnt.

Wir tauschen uns in den Updates April 2024 auch über Lerntechniken aus, z. B. wie ich es schaffe, meine Türkisch- und Polnischkenntnisse über Sprach-Apps zu verbessern.

Zudem tauchen wir ein in Andrés und Anjas persönliche Reisegeschichten, von Anjas Arbeits-Trip an die Ostsee bis hin zu Andrés Weg zu seinen Eltern in Süddeutschland, inklusive einer kostspieligen Reparatur an seiner Heizung und der Jagd nach einer englischen Gasflasche.

Aber das ist noch nicht alles – wir sprechen über geplatzte Aufträge, planen unsere zukünftigen Reisen und teilen, wie wir unsere Gesundheits- und Werkstatttermine koordinieren. Mit e-Rezepten und Online-Krankschreibungen erleben wir die Vorzüge der digitalen Welt.

Genießt die spannenden Erzählungen und hilfreichen Tipps, von Lernmethoden bis zur Camper-Instandhaltung. Schaltet also ein beim Camper Nomads Podcast, um Inspiration für euer eigenes Nomadenleben zu finden.

Weiterlesen »
camper nomads podcast andré talkt mit anja

André talkt mit Anja | Updates März 2024

Anja nutzt den Austausch mit André als “Gesprächstherapie” und hat in dieser Folge so einige Erkenntnisse.
André berichtet vom “Urlaub” im Ferienhaus auf Bornholm und wie schön er es findet, in seinem neuen monatlichen Talk (immer am letzten Freitag im Monat) neue Reisende und alte Bekannte wiederzusehen.
Den Link zum Talk gibt’s in der Bio in Andrés Instagramprofil 😉

Weiterlesen »
  • Möchtest du deinen eigenen Podcast starten, weißt aber nicht so recht wie?
  • Du suchst noch nach einer Stimme für deinen Podcast oder nach Beratung und Support für diesen? Dann ist unser Moderator André Christen der richtige für dich.
    Hier findest du André:
    Website
    LinkedIn
André Christen

       Unsere Ausrüstung für Business-Camper:

 

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Partner, Empfehlungen & Werbung