BabyTruck Adventures | CAMPER NOMADS PORTRAIT

von | Feb 22, 2019 | Camper Nomads Portraits | 0 Kommentare

Wir sind Ronnie, Linda und Trüffelhund Leica. Wir kommen aus der Schweiz, genau genommen aus Emmenbrücke bei Luzern. Ich, Ronnie, bin 1968 und meine Frau Linda ist 1966 geboren. Unsere Hündin Leica ist Jahrgang 2012. Wir haben einen bereits selbstständigen, erwachsenen Sohn, dieser wird uns von zu Hause aus unterstützen. Was in ihm schlummert, können wir zurzeit noch nicht sagen. Erstmal arbeiten und Geld verdienen 🙂
Wir werden mit unserer Hündin unterwegs sein. Ich arbeite momentan 100 % im ÖV als Teamleiter Fahrdienst, Linda 60 % im Verkauf an einer Tankstelle. In diesem Jahr sind wir 20 Jahre verheiratet und haben bis heute immer alles gemeinsam gemacht. Schon vor ein paar Jahren haben wir Reisen unternommen, damals im umgebauten Geländewagen. Ich habe alle Fahrzeuge immer komplett selbst geplant und umgebaut, die ein oder andere Arbeit wurde auch mal beauftragt. Bilder hierzu findet ihr auf meinem Facebook-Profil.

 

Warum eigentlich „BabyTruck“

Als wir unterwegs in Deutschland waren, um unsere Eingangstüre und Klappe abzuholen, fühlten wir uns groß mit unserem Truck. Auf der Autobahnraststätte folgte dann der Schock, als wir unser «Baby» zwischen zwei großen 40-Tonnen-Laster stellten. Da sah unser Truck nur noch wie ein BabyTruck aus. Trotz seiner nicht gerade kleinen Maße, anbei die technischen Daten unseres Riesenbabys:

MAN TGL 8.240 Jg. 2007, Farbe Blau
8.240 steht für 8 Tonnen Chassis 240 PS
6-Zylinder-Motor mit Turboaufladung und 6.8 l Hubraum | gut 1000 NM Drehmoment
Motor ist 437.000 km gelaufen.
Automatisiertes ZF-Getriebe mit 12 Gängen | Antrieb 2x4 mit Hecksperre
Kühlaufbau mit den Maßen: L 5.100 cm, B 2.250 außen
Maße über alles: L 7300 | B 2500 | H 3300
BabyTruck befindet sich zurzeit im Umbau zum Wohnmobil – Fertigstellung Frühjahr 2019

    

 

Wie man auf die Idee kommt, auf 4 Rädern zu leben

Wie bereits erwähnt, haben wir früher unsere Ferien im 4x4 Camper verbracht. Ab und zu war auch unser Sohn mit auf den Reisen dabei. Mensch und Kultur interessieren uns und natürlich die pure Natur. Wir peilten meist keine Touristenorte an, sondern suchten eher den Kontakt zu Einheimischen. Mit unserem LKW-Wohnmobil möchten wir die Welt bereisen, vorerst Europa.
Ansonsten, durch unser Umfeld!

Viele gute Freunde sind leider bereits verstorben und hätten noch große Pläne gehabt. Wir sind es leid, auf die Pension zu warten, wobei wir ja noch nicht mal wissen, ob wir diese auch erreichen würden.

Der tägliche Druck bei der Arbeit macht einen irgendwie krank, deshalb muss eine Veränderung her. Wir möchten lieber etwas weniger Geld verdienen, dafür aber mehr Freiheit genießen. Leider kommt man nur fast nicht aus dem System heraus.
„Leben hier und jetzt“ ist nur ein Motto, zudem sich das zweite „Geht nicht, gibt’s nicht“ hinzugesellte, als wir mit dem Geländewagen quer durch die tunesische Sahara gefahren sind.
Unsere letzte größere Reise war im Jahr 2016 mit dem Motorrad in Norwegen. Wir übernachteten meist in „Hytter“, liebten diese kleinen Häuschen und konnten uns da schon vorstellen, auf kleinem Raum zu Leben.

 

Das liebe Thema „Geld verdienen“

Ja, wie das genau gehen soll, fragen wir uns auch 😉  Meine Erfahrung hat gezeigt, dass immer eine Türe aufgeht. Wir sind gespannt. Ein Vorteil ist unsere Eigentumswohnung, die wir voraussichtlich vorerst vermieten werden. Das könnte zumindest die Fixkosten decken.

Ansonsten wäre Web-Business eine Möglichkeit. Work and Travel könnten wir uns ebenfalls vorstellen, da ich handwerklich sehr begabt bin. Trüffelsuche mit Leica müssten wir jedoch noch ausbilden, Zeit hätten wir dann aber genug 😉  Wir werden sehen und euch dann gerne dazu berichten.

 

Hier könnt ihr uns erreichen

Homepage: http://www.babytruck.ch/
Facebook: womo.myluna
YouTube: BabyTruck Adventures

Ronnie, Linda und Leica

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bringen dich auf den Weg!

Gemeinsam arbeiten, campen und nach vorn rocken!

Wir veranstalten Workations für CAMPER NOMADS, die ihr Business auf die Straße gebracht haben und bringen wollen!

4 Tage 3 Nächte

max. 16 Teilnehmer

gegenseitige Unterstützung

haufenweise Inspiration

intensiver Austausch

geballte Motivation

> Hier erfährst du mehr <

Werde Camper Nomade und trag dich ein:

Folge uns auf