Haggi aka Frankonian Camper

Haggi aka Frankonian Camper

Haggi: Leidenschaftlicher Dauercamper und Trucker

„Leben, arbeiten und schlafen auf ein paar Quadratmetern? Das fetzt!“
Kennt ihr schon “Haggi aka @frankonian_camper”? Wenn nicht, ändern wir das hiermit, denn der sympathische Vollzeit-Trucker aus der „Lebkuchenstadt“ Nürnberg ist nicht nur leidenschaftlicher LKW-Fahrer, sondern als bodenständiger Dauercamper auch so etwas wie ein „Anti-Camper Nomad“. Warum er trotzdem ganz wunderbar in unsere Community passt und wie er sich als Micro-Influencer auf Instagram austobt, verrät er in unserer neuen Podcastfolge. Play gedrückt und reingehört!

Haggi aka Frankonian Camper

Ob im Familienwohnmobil regelmäßig gen Süd- und Osteuropa unterwegs oder als Unterstützung für den Papa auf Montage-Einsätzen, schon von Kindesbeinen an lernte Haggi das Leben „on the road“ kennen und lieben. Anstatt zu Hause auf den Vater zu warten, reiste die Familie kurzerhand einfach mit, wenn dieser zur Montage ins Ausland geschickt wurde.

Quasi das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Arbeiten und Urlaub in einem. Einen ähnlichen Ansatz kann man ja auch uns Camper Nomads zuschreiben – verbringen wir die meiste Zeit doch ebenfalls auf rollenden Abwegen und arbeiten währenddessen.

Haggi: Der Dauerstellplatz als Gegendynamik

Einen angenehmen Gegenpol zum mobilen Truckerleben quer durch Europa bietet Haggi sein zweiter Alltag als Dauercamper. Mit einem Tabbert Baronesse 680 TDM hat er es sich auf einem Campingplatz-Idyll in Süddeutschland gemütlich gemacht und genießt das Draußensein.

Von dort aus managt er auch häufiger mal seinen Job als Logistiker, zu dem neben Fahren auch bürokratische Vorgänge mit Herstellern und Kunden gehören. Viele To-dos kann er sich in seinem klassischen 9-to-5-Job, wie er ihn selbst bezeichnet, flexibel einteilen. So wechselt sein Arbeitsplatz zwischen Büro, Campingplatz und LKW, wann immer er es einrichten kann – eine willkommene Abwechslung für den Endzwanziger.

Was er an seinem Beruf aber natürlich ganz besonders schätzt, sind die Feierabende nach langen Transporttouren, die er hier und da auch mal mit direktem Meerblick ausklingen lassen kann.
„Truck fahren ist quasi auch wie campen. Leben, arbeiten und schlafen auf ein paar Quadratmetern? Das fetzt!“ verrät er uns.

Haggi aka Frankonian Camper

Haggi: Instagram als virtueller Campingplatz

Dass er mal Truckfahrer wird, war Haggi schon als Kind klar und ließ dafür so einige Schulstunde oder Hausaufgabe auch mal sausen, um lieber in der elterlichen Spedition auf Schatzsuche zu gehen. Dass er seinen Karriereweg aber auch mal als Micro-Influencer auf Instagram beschreiten würde, erstaunt ihn heute selbst ein wenig.

„Es ist unbeschreiblich schön zu sehen, was aus dem größten, buntesten, digitalen Campingplatz auf Instagram alles entstehen kann“ sagt er mit einem hörbaren Lächeln auf den Lippen. Und sein Enthusiasmus dabei wirkt ansteckend. Zu Beginn noch als eine Art digitales Reisebilder-Tagebuch für Freunde und Familie gedacht, baute Haggi seinen Feed nach und nach zu einer großen Community aus.

Haggi aka Frankonian Camper

Heute – drei Jahre später – zählt er immerhin schon stolze 2300 Follower, Trend nach oben. #Instacamper, #WoWaFreunde und #WoMoFreunde sind die Hashtags, mit denen sich Haggis Community vernetzt.

Dabei liefern sie sich gegenseitig Hilfestellungen, Tipps und Tricks in Sachen Camping und klären offene Fragen bei Reparaturen, Fahrzeugauswahl oder Zubehör. Gemeinsam mit der InstaCampingCrew, dem Zusammenschluss begeisterter aktiver User, heckt er außerdem wiederkehrende Mitmachaktionen wie beispielsweise den #CampingAdventskalender oder die #Campingchallenge aus. Was es damit genau auf sich hat? Hört selbst!

Haggi aka Frankonian Camper

Haggi: Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Wann Haggi schläft ist uns ein Rätsel. Denn neben seinen zahlreichen Leidenschaften hat er auch schon wieder ein neues Projekt an den Start gebracht: Den Camping-Podcast „CamperTalk“, den er dieses Jahr mit zwei Freunden gründete. „Er steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber mit viel Enthusiasmus und Herz wird ihm das Laufen gelehrt“ heißt es nicht ohne Augenzwinkern. 😉
Wir von den Camper Nomads sind jedenfalls schon sehr gespannt. Und ihr?

Shownotes

->Text erstellt von Nadine Zwingel

Wie war die Folge für dich? Hat sie dir gefallen? Waren spannende Infos dabei? Dann schreib uns doch gern eine Nachricht. Wir freuen uns auf deine Nachricht.



Deine CAMPER NOMADS Hosts
Anja, Dominic, Thilo & Mogli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere interessante Podcastfolgen

Nelson da Silva

Nelson da Silva

Nelson da Silva erzählt uns in der heutigen Podcastfolge über seine ganz persönlichen Erfahrungen als Camper Nomade und warum ihm das Thema Minimalismus geholfen hat, sich selbst besser kennenzulernen.

Weiterlesen »
Haggi aka Frankonian Camper

Haggi aka Frankonian Camper

Schon seit früher Kindheit ist Haggi ein großer Campingfan.
In der heutigen Podcast Folge verrät er uns, wie er seinen Vollzeitjob als Trucker und Disponent mit seinem Hobby super kombinieren kann.

Der Frankonian Camper hat mittlerweile eine riesige Camper Community aufgebaut, die sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite steht.

Weiterlesen »

Unsere Ausrüstung:

MacBook Air 13″*

Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

Zoom H2N Podcast Mikro*

Zoom APH-2n Zubehörpaket*

Externe Festplatte 1TB*

Externe Festplatte 5TB*

———————–

Wenn auch du so ein cooles Intro für deinen Podcast haben möchtest, eine Anrufbeantworter Stimme brauchst oder du Hilfe bei deinen Audios benötigst, dann ist Manu von Schalldose on Tour auf jeden Fall der Mann für dich!

Herzlichen Dank lieber Manu, für deinen Support! <3

———————–

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier:

Anja: VANekdoten | Instagram | Facebook

Mogli: Life of Balu | Instagram | Facebook

Dominic: Camper On Tour | Instagram | Facebook

Thilo: VOGEL ADVENTURE | Instagram | Facebook | Youtube

———————–

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Wir bringen dich auf den Weg!

Gemeinsam arbeiten, campen und nach vorn rocken!

Wir veranstalten Workations für CAMPER NOMADS, die ihr Business auf die Straße gebracht haben und bringen wollen!

– 4 Tage 3 Nächte
– max. 16 Teilnehmer
– gegenseitige Unterstützung
– haufenweise Inspiration
– intensiver Austausch
– geballte Motivation

> Hier erfährst du mehr <