Steve Husistein – Personal Trainer und Hypnosetherapeut im VW Bus|CAMPER NOMADS PORTRAIT

Personal Trainer und Hypnosetherapeut im VW Bus

 

Hallo zusammen. Mein Name ist Phönix und ich bin 1979 für die Schweizer Armee geboren. Ich war damals als armeegrüner Funkbus unterwegs. Stoooopppp…

 

Sorry, es geht ja gar nicht um mich. Da Steve so beschäftigt ist (der ist immer am Gas geben), werde ich die Vorstellung für ihn übernehmen. Bin ich doch schließlich seit vielen Jahren schon an seiner Seite 😉

  

 

Story

 

Steve ist gar nicht mal so viel älter als ich. Er wurde 1977 in Basel, in der Schweiz, geboren. Schon bald zog es ihn aber in die Umgebung von Luzern, an den See und zu den Bergen, wo er nun schon seit 20 Jahren lebt. Schon als kleiner Junge bestimmte für ihn der Sport sein Leben. Als Sechsjähriger begann er mit Kampfsport und landete dann bald in der Schweizer Ju-Jitsu Nationalmannschaft. Diese war für ihn lange ein Familienersatz. Sein Körper musste über all diese Jahre schwer unten durch und mit 25 Jahren gestand er sich dann ein, dass sein Körper diese Strapazen nicht mehr länger aushält.

 

Damals als Grundschullehrer tätig, begann er sich dann mit dem Körper, der Ernährung, dem Mentalen usw. auseinanderzusetzen. Und so folgte eines nach dem anderen, wie es kommen musste. Er begann Sport zu unterrichten, machte sich dann selbstständig als Personal Trainer, Ernährungs- und Motivations – Coach und lernte den Ausdauersport kennen. Vom Kampfsportler zum Xtreme Triathleten und vom Grundschullehrer über den Sportlehrer zum Personal Trainer, um es kurz zusammenzufassen.

 

Viele Ausbildungen kamen dazu, wie auch der Hypnosetherapeut. Mit diesem weiteren Werkzeug kann Steve noch viel mehr Erfolge feiern und seine Kunden noch besser an ihre Ziele begleiten.

 

Der Camper

 

Vor ca. 15 Jahren kam ich dann ins Spiel. Damals war ich schon umfunktioniert in ein sehr spartanisches Surfer Büsslein. Steve hat sich sofort in mich verliebt und mir erst mal wieder ein schönes Äußeres verpasst. Das Innenleben war alles andere als komfortabel. Aber es hat gereicht, dass ich ihn zu vielen seiner Triathlonwettkämpfe begleiten durfte. Über Jahre hat Steve schon davon geträumt, mich komplett auszuschlachten und dann mit allem drum und dran wieder aufzubauen. Eine funktionelle und gemütliche Inneneinrichtung mit Strom, Wasser usw. sollte es sein.

 

Zu Beginn des Jahres 2019 hat er das große Umbauprojekt endlich gestartet und nun auch vollendet. Ich bekam meinen Namen Phönix und freue mich nun, noch mehr mit Steve unterwegs sein zu können. Ab sofort werde ich ihn nicht nur zu seinen Wettkämpfen begleiten, sondern wir kommen an die schönsten Plätze, um seine Hypnosetherapie anzubieten. Er liebt es, Zeit in der Natur zu verbringen und so therapiert er Leute an Orten, wo er dann auch noch ein Training einbauen und übernachten kann. Das alles mit Strom, Wasser, Gaskochherd, Heizung usw. 

 

Business

 

Sein Hobby hat Steve schon lange zum Job gemacht. Nun aber so mit mir unterwegs sein zu können, um zu arbeiten, ist doch herrlich. Selbstverständlich zählt er sich nicht zu den Hardcore Nomaden, welche nur noch Business on Wheels machen. Er braucht seine Homebase, zu der er immer wieder zurückkehren und neue Projekte starten kann.

 

In seinem kleinen Personal Training Studio laufen alle Fäden zusammen und von hier aus wird alles koordiniert. Das Studio läuft super und Steve ist als erfolgreicher Coach unterwegs. Die Möglichkeit mit dem fahrbaren Business verhilft ihm nun, sich auch mal ein bisschen aus dem Studio zurückzuziehen und mehr Zeit für sich selbst zu haben. Ebenfalls kommt er nun mit seinem Hypno-Projekt an Orte, an die er sonst nicht hinkommen würde. Ganz klar sind auch längere Projekte geplant, die ihm mit mir auch außerhalb der Schweiz Termine einbringen.

 

Ein kleiner Teil seines Einkommens kommt auch schon seit Jahren aus dem Networkmarketing, was ihn natürlich unterstützt, wenn er außerhalb seines Studios unterwegs ist und so keine Kunden annehmen kann.

 

Steves Weg ist einzigartig und all seine Luftschlösser und Träume hat er sich bisher verwirklicht. Das heißt aber nicht, dass da nicht immer wieder neue Träume und Projekte entstehen. So auch die Idee, als Hypnosetherapeut und Transformationscoach unterwegs zu sein. Diese Idee entstand bei der Hypnosetherapie-Ausbildung.

 

Wer Steve kennt, der weiß, wenn er sich was vorstellt, dann zieht er dies auch durch. Inspiration und Motivation findet er auch auf der Camper Nomads Seite. So ging es schnell und wir sind schon mittendrin …

 

 

Herausforderungen oder eben auch nicht

 

Sicherlich ist es von Vorteil, dass Steve sich schon einen guten Namen machen konnte, der schon fast ein Brand ist, um das Business auf 4 Rädern durchziehen zu können. Denn irgendwie sollten ja Termine reinkommen. Ebenfalls hat er ja seine Homebase mit seinem Studio, das sehr gut läuft.

Bis jetzt hat er als „Teilzeitnomade“ noch nicht so viele Herausforderungen bewältigen müssen. Vielleicht liegt es eben auch da dran, dass wir beide einfach in Ferienstimmung kommen, wenn wir losfahren. Im Gegenteil… Wir haben eher Vorteile, da eine Hypno-Session wohl nirgends sonst (auf jeden Fall uns bekannt) in einem Van oder so stattfindet. Die Leute sind da, wo sie sich wohl fühlen, von Natur umgeben, an schönen Plätzen, in einem geschützten und gemütlichen Rahmen. Es ist was Neues, Spannendes, Interessantes und Steve verändert Leben und Persönlichkeiten. All das mit mir… Phönix the VW Bus 😉 

Vielleicht sind es die Suche nach der Dusche nach getanem Training oder sonstige kleine Dinge, die es zu bewältigen gibt. Aber dafür gibt es ja Lösungen und gute Ideen z. B. auch auf eurer Seite. Als nächstes wird sich Steve dann mal mit einer Solardusche oder Ähnlichem auseinandersetzen.

Einen gewöhnlichen Tag…

…gibt es nicht bei Steve! Denn die Tage sind bei ihm vielseitig und sehr abwechslungsreich. Vom Personal Training in seinem Studio, zu einem Ernährungscoaching, über ein outdoor Bootcamp, Motivations Coaching, Training in einer Halle mit Spitzensportlern, danach wieder eine Hypnosetherapie, bevor es dann zum eigenen Training geht. Oder eben unterwegs mit mir, wo ja schließlich alles möglich ist… Organisatorisch ist Steve nun an einem Online Terminkalender dran, wo sich die Leute online eintragen und ihre Sessions buchen können. Dies wird alles nochmals um einiges vereinfachen. 

 

 

Meine Tipps

 – Vorstellungskraft schafft Wirklichkeit. Schau, dass dir „dein Traum“ täglich mehrmals in die Augen springt und jedes Mal von Neuem Emotionen auslöst. Am besten machst du das, wenn du ein schönes Bild von deinem Traum an einen Ort hängst, wo du ihm immer wieder begegnest.

– Bedanke dich jeden Abend dafür, dass du überhaupt träumen darfst und kannst!

– Schau, dass du dich mit den richtigen Leuten umgibst, denn du bist der Durchschnitt von den 5 Personen, die dir am Nächsten stehen. Personen, die dich motivieren und inspirieren. Leute die dich begleiten und deine Ideen unterstützen.

– Schalte auch mal den Kopf ab und höre auf dein Bauchgefühl. Sollte es dann nicht der (momentane) richtige Weg sein, dann ist das kein Fehler, sondern eine gute Erfahrung, welche dich weiterbringen wird.

Schau doch rein… und folge mir 😉

 

Webseite: https://www.stevehusistein.ch

Blog: https://www.stevehusistein.ch/blog/

Instagram Profil:  https://www.instagram.com/steve_husistein/

Facebook Profil: https://www.facebook.com/steve.husistein

Facebook Studio: https://www.facebook.com/SteveHusisteinPersonaltraining/

Suddenrush Guarana Shots:  https://bit.ly/2CACogn (20% Rabatt in CH, per Mail für D)

Mail:  mail@stevehusistein.ch

Steve freut sich auf dich!

Und heiii… vielleicht sind wir ja schon bald in deiner Nähe, damit du an deinen Herausforderungen, Blockaden, Ängsten, Leistungssteigerung u. v. m. arbeiten kannst …

Vielleicht treffen wir uns ja auch schon bald an der Algarve in Portugal. Denn es wird Zeit, das Surfboard aufzuladen und sich mit den Wellen zu beschäftigen 😉

Alle Gute und liebe Grüße

dein Phönix (Steves VW Bus)

 

Deine CAMPER NOMADS Hosts

 

Anja, Dominic, Thilo & Mogli

 

 

 

 ———————–

 

 Unsere Ausrüstung:

 

 MacBook Air 13″*

 

 Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

 

 Zoom H2N Podcast Mikro*

 

 Zoom APH-2n Zubehörpaket*

 

 Externe Festplatte 1TB*

 

 Externe Festplatte 5TB*

 

 ———————–

 

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier:

Anja: VANekdoten | Instagram | Facebook

Mogli: Life of Balu | Instagram | Facebook

Dominic: Camper On Tour | Instagram | Facebook

Thilo: VOGEL ADVENTURE | Instagram | Facebook | Youtube

 ———————–

  

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

 

Werde Camper Nomade und trag dich ein:

Folge uns auf

Facebook

Instagram

Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Podcastfolgen

PC - neuland pioniere remote job und youtube

Festanstellung remote und YouTube-Business | Anne und Fabi von Neuland Pioniere

Unsere heutigen Gäste schnupperten erstmals 2016 ins Vanlife – damals auf einer Tour durch Neuseeland. Nachdem sie dann ein paar Jahre im klassischen Hamsterrad gearbeitet und gelebt haben, sollte es 2020 per Work and Travel nach Australien gehen. Doch dann kam alles anders. Die Pandemie machte den beiden einen Strich durch die Rechnung.

An Aufgeben allerdings dachten sie nie – so entschieden sie sich für ihren ersten Selbstausbau, um damit durch Europa zu reisen. Familie und Freunde wollten sie auf dem Laufenden halten und gründeten dafür u. a. ihren YouTube-Kanal. Nach ca. drei Monaten ging es dann los und schnell merkten sie, dass sie diesen Lebensstil dauerhaft fortführen wollten.

Wie sie das geschafft und warum sie mittlerweile einen zweiten Van ausgebaut haben, erzählen sie uns im Interview. Natürlich erfahren wir auch, wie sie mit YouTube und Remote Work ihren Lebensunterhalt verdienen, um die Reisen zu ermöglichen. Und natürlich interessiert uns auch, wie sie damit umgehen, dass sie via YouTube viel von sich und ihrem Privatleben teilen.

Weiterlesen »
PC - Sonja ortsunabhängig arbeiten

Leben auf dem Campingplatz vs. Reisen durch Amerika | Ortsunabhängig arbeiten mit Sonja “Freesoul”

Alles begann bei unserem heutigen Gast mit einer einjährigen Reise 2018 durch Amerika. Mit ihrem Mann und einem Offroad-Camper ging es bis nach Mexiko.

Nach der Reise war irgendwie alles anders. So wohnen sie seit 2020 auf einem Campingplatz und sind immer wieder auf Reisen – unter anderem in ihrem Herzensland Amerika. Um all dies leben und erleben zu können, ist Sonja das ortsunabhängige Arbeiten sehr wichtig.

Seit Anfang 2023 ist sie nun Vollzeit selbständig mit ihren täglichen Begleitern, den ätherischen Ölen. Im Networkmarketing hat sie sich ein Team aufgebaut und möchte noch mehr Menschen auf ihrem Weg in ihre Freiheit begleiten.

Denn ihr Leitsatz seit einigen Jahren lautet: “Erlaube dir, der wichtigste Mensch in deinem Leben zu sein!”.

Im Podcast erzählt sie, warum Amerika ihr Herzensland ist, und wann der nächste Aufenthalt dort geplant ist. Aber natürlich verrät sie uns auch, wie sie ihr Business weiter ausbaut und wie ihr die Community der Camper Nomads dabei vielleicht geholfen hat. Denn auch dort ist sie aktiv dabei und hat u. a. schon ein eigenes Webinar gehalten: das Thema natürlich “Ätherische Öle und Networkmarketing”.

Weiterlesen »
Vroni - offlinejobs und onlinebusiness

Offlinejobs und eigenes Onlinebusiness | “Homepage Queen” Vroni Bitzi und das Vanlife

Vroni ist seit Anfang 2020 Teil unserer Online-Community und somit sogar Gründungsmitglied. Wir sehen uns hier oft beim virtuellen Coworking, in Talks und anderen Online-Formaten. Aber 2022 habe ich (Anja) sie dann mal in der Schweiz kennengelernt und bei einem ihrer Offlinejobs besucht.

Im Podcast erzählt Vroni von ihrem Weg ins Vanlife, den Höhen und Tiefen in den letzten Jahren und von ihren verschiedenen Tätigkeiten – sowohl online als auch offline.

Vroni hat nicht nur Offlinejobs gemacht, sondern letztes Jahr sogar ein eigenes Buch geschrieben, nämlich das Camper-Kochbuch “Van Küche”.

In dieser Folge erfährst du, wie ihr Weg von der Pinterest-Expertin zur Website-Erstellerin und Begleiterin der “Homepage Queens” war, welche Pläne Vroni hat und allem dazwischen. Ganz offen spricht Vroni auch von Überforderung und hat dazu einige Tipps, besonders für alle, die auch ins Vanlife starten (wollen).

Weiterlesen »

Unsere Ausrüstung:

MacBook Air 13″*

Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

Zoom H2N Podcast Mikro*

Zoom APH-2n Zubehörpaket*

Externe Festplatte 1TB*

Externe Festplatte 5TB*

———————–

Wenn auch du so ein cooles Intro für deinen Podcast haben möchtest, eine Anrufbeantworter Stimme brauchst oder du Hilfe bei deinen Audios benötigst, dann ist Manu von Schalldose on Tour auf jeden Fall der Mann für dich!

Herzlichen Dank lieber Manu, für deinen Support! <3

———————–

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier.

———————–

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Partner, Empfehlungen & Werbung