Was hat ‘Coming Out’ mit Business und Vanlife zu tun?

Was hat 'Coming Out' mit Business und Vanlife zu tun?

Coming Out – in der Liebe und im Leben

Im heutigen Podcast geht es um das Thema Coming Out. Dabei denkt ihr wahrscheinlich direkt an das Coming Out, wenn man der Öffentlichkeit preis gibt, dass man eine sexuelle Orientierung hat, die nicht der Norm entspricht.

Aber Coming Out ist noch viel mehr. Letztendlich betrifft es jeden von uns. Denn eigentlich ist jede Einstellung, die man nach außen vertritt und die nicht der Norm entspricht, ein Coming Out. Und auch die Entscheidung für ein Business, welches man neu auf die Beine stellt und damit nach draußen geht, ist ein Coming Out.

Und zu diesem Thema haben wir zwei besondere Gäste eingeladen, die sich mit diesem Thema besonders gut auskennen. Dunja und ihre Verlobte Andrea leben und arbeiten seit einem halben Jahr in ihrem selbst ausgebauten Van und haben bisher Spanien, die Schweiz, Deutschland und Norwegen bereist.

Was hat Coming out mit Business und Vanlife zu tun?

 

Coming Out – Dunja, Andrea und Frida

Dunja ist auf dem Land in der südlichen Schweiz in einem 600-Seelendorf aufgewachsen. Sie hat aber die letzten 10 Jahre in Zürich gelebt. Diesen Herbst wird sie 40 Jahre jung und ist Anfang Februar mit ihrer Verlobten Andrea sowie deren Hündin Xena in den selbst umgebauten Transporter Frida gezogen.

Dort verbinden sie Wohnen, Reisen und Arbeiten auf engstem Raum. Andrea ist 35 Jahre jung, hat ungarisch rumänische Wurzeln und ist in Deutschland aufgewachsen. Auch sie ist vor ca. 10 Jahren nach Zürich gezogen, wo sich die beiden vor 8 Jahren kennen lernten.

Doch wie sind sie eigentlich in Frida gelandet? Alles begann vor ungefähr vier Jahren, als sie noch in ihrer gemeinsamen 3 ½ Zimmer Wohnung in Zürich lebten. Inspiriert durch YouTube Beiträge für ein Leben im Tiny House, mit weniger für mehr, ein nachhaltigeres Leben mit weniger Konsum, dafür stieg die Begeisterung.

Zuerst sind Andrea und Dunja in zwei ausgediente 70er Jahre Hotel-Zimmer gezogen, um die erste Etappe der Reduktion „auszuprobieren“. Dieses Projekt war ursprünglich für zwei Jahre befristet. Die Zeit sollte für den Bau und die Stellplatzsuche ihres Tiny Houses auf Rädern genutzt werden. Schlussendlich haben sie aber gemerkt, dass es einerseits nicht so einfach ist, einen Stellplatz zu finden und andererseits sie auch noch gar nicht wissen, wo sie sich fix niederlassen möchten. Also entstand vor rund einem Jahr die Idee, einen Transporter zu kaufen, diesen umzubauen und dort einzuziehen. 

Was hat Coming out mit Business und Vanlife zu tun?

 

Coming Out – in die Freiheit

Dunja ist Betriebswirtschafterin und Psychologin. Sie begleitet Menschen online als Coach in deren größeren und kleineren Ausbrüchen im Leben. Hin zu einem selbstbestimmten und befreiten Leben, abseits der Erwartungen anderer. Sie selbst hat ihre viel zu eng geschraubten Korsetts auch schon mehrmals gesprengt.

Ihr wichtigstes und einschneidenstes Korsett war ihr Coming Out als lesbische Frau mit 27. Danach hat Dunja ihren sicheren “Traum”-Job als Kadermitarbeiterin in der Bank gekündigt, ohne eine neue Stelle in Aussicht zu haben und hat dann das erste Mal alle Stecker gezogen und ist vor ungefähr zwölf Jahren alleine auf eine open-end Reise nach Mittel- und Südamerika gegangen. Vor ziemlich genau zehn Jahren ist sie an einer deftigen Erschöpfungsdepression erkrankt, wobei sie ausgebrochen ist und ihre Medikamente verweigert hat.

Das Zweitstudium in Angewandter Psychologie musste sie wegen ihrer Erkrankung um ein Jahr auf 31 Jahre bei Studiumstart verschieben. Aus ihrer Sicht sitzen nicht nur LGBT in ihren Korsetts, die es zu sprengen gibt, nein viele Menschen befinden sich in Korsetts, in die sie rein gepresst werden. Ihre Aufgabe ist es, Menschen zu erreichen und sie auch zu motivieren, die Verantwortung zu übernehmen und auszubrechen, im Grossen wie auch im Kleinen und sich das Leben zu gestalten, welches wirklich zu ihnen passt und es auch ab sofort zu leben.

Was hat Coming out mit Business und Vanlife zu tun?

Coming Out – Business on Wheels

Und genau damit verdient sie ihren Lebensunterhalt, indem sie Menschen online auf diesem Weg begleitet. Dunja hat in Zürich schon begonnen, Menschen zu begleiten. Zum Teil vor Ort und zum Teil online. Sie hatte aber meistens noch einen Nebenjob, der sie aber auch ihre Verlobte an Zürich gebunden hat.

Vor gut einem Jahr ist sie dann nochmal ausgebrochen, hat all die Geschichten über Bord geworfen und ist in die Vollzeit Selbständigkeit auf Rädern gegangen. Die grösste Herausforderung war tatsächlich, diesen krassen Sicherheitsgedanken über Bord zu werfen und es einfach zu tun. Loszulassen und zu vertrauen, dass es sich ausgehen wird.

Andrea ist eine stolze queere, dicke, feministische Künstlerin, Geschichtenerzählerin und kreative Mentorin. Sie hat ihre Reise als Grafikdesignerin begonnen, war angestellt, arbeitete freiberuflich und endete schließlich als Selbständige für etwa zehn Jahre. In dieser Zeit hatte sie immer das Gefühl, dass etwas fehlte, und sie nahm an, dass es an meinem Mangel an Kunst in ihrem Leben lag.

Damals gründete sie eine von Frauen für Frauen betriebene Galerie namens “We Show Off”, um mehr von dieser lange verlorenen Kreativität und Kunst zurückzubekommen. Es war eine wichtige Erfahrung, denn sie lernte die andere Seite der Kunst kennen. Die geschäftliche Seite. Diejenige, die sie als Künstlerin nicht lernen und nur selten täglich zu sehen und zu nutzen bekommen hatte (aber die einen großen Einfluss hat).

In dieser Zeit wurde ihr auch klar, dass sie es vermeidet, selbst Künstlerin zu werden, indem sie anderen Kunstschaffenden hilft, erfolgreicher zu sein. Also hat sie mit ihrer Geschäftspartnerin die Galerie geschlossen, und machte den Schritt, selbst eine Vollzeitkünstlerin zu werden. Mit den Erfahrungen, die sie machte, und den Kunstschaffenden, die sie traf, wurde ihr klar, was sie tun musste und wie sie ihr eigenes kreatives Business angehen musste.

Was hat Coming out mit Business und Vanlife zu tun?

 

Coming Out – Selbstakzeptanz

Andrea musste unumwunden sie selbst sein und ihr Wissen über das kreative Business in eine starke Botschaft integrieren. Es ist hier alles so schnell erklärt, aber es war ein 15 Jahre langer Prozess, in dem sie lernen musste, sich selbst, ihren Körper und das, was sie im Leben tun will, zu akzeptieren.

Sie musste Wunden aus einer schwierigen Vergangenheit wieder aufreißen, musste über die Dinge nachdenken, von denen die Gesellschaft ihr sagte, sie seien “normal”, und sie musste alles vergessen, was sie über den perfekten Körper, die richtige Karriere und das kreative Business in sich aufgesogen hatte. Sie musste die Regeln, die ihr von anderen auferlegt wurden, neu erfinden und ihre Geschichte in ihrem Körper, in ihrem Leben und in ihrem kreativen Geschäft neu schreiben.

Wir arbeiten gerne und gut in den Morgenstunden und priorisieren unsere Tätigkeiten anders seitdem wir unterwegs sind. Der Fokus ist viel mehr auf der einen Sache, die es zu tun gibt. Weil auch in diesem Bereich für uns weniger mehr ist. Weil in unseren Alltag ein weiterer, wichtiger Aspekt getreten ist, nämlich das Reisen und die dazugehörende Planung.

Coming Out – Geld verdienen von unterwegs

Klassische Aufgaben sind Marketing-Tätigkeiten, damit Dunja neue Menschen in den kostenfreien Klarheitsgesprächen kennenlernen und motivieren darf, um diese schließlich zu begleiten. Das tut sie in wöchentlichen online Coaching-Gesprächen. Ausserdem produziert und vermarktet sie ihren Step Out Podcast, wobei jeweils Samstags eine neue Folge erscheint.

Andrea illustriert sehr viel und schreibt ihre Geschichten dazu. Sie widmet sich den Aufträgen und sucht neue Kooperationsmöglichkeiten mit Menschen, Organisationen, Magazinen und andere Möglichkeiten, damit sie möglichst viele Menschen mit ihrer Kunst erreichen, motivieren und inspirieren kann.

Zudem veröffentlicht sie wöchentlich einen “Behind the Scenes Podcast” für ihre Patreons und Early Bird Angebote. Frida hat eigentlich 2 abgetrennte Räume, den Fahrerraum, welchen Dunja oft für ihre Coachings benutzt und den hinteren Wohnraum, wo auch oft gemeinsam gearbeitet wird.

Unsere 3 besten Tipps bzw. Learnings für deinen Weg zum Business on Wheels:

  • Tu es! Bevor das ‘Aber’ wir kommt.
  • Wenn du dich für dich und dein Business entscheidest, passiert schon sehr viel mit genau dieser Entscheidung.
  • Schaffe dir klare Bilder, wie du es gerne haben möchtest, dann kannst du das Entsprechende auch anziehen!

Hier findet ihr weitere Informationen über Dunja und Andrea und ihre Projekte:

Camper Nomads – MITGLIEDERBEREICH ( vom 01.Oktober 2020 bis zum 04.Oktober 2020 hast du die Möglichkeit, dich als Mitglied in den CAMPER NOMADS Mitgliederbereich einzuschreiben.)

Wie war die Folge für dich? Hat sie dir gefallen? Waren spannende Infos dabei? Dann schreib uns doch gern eine Nachricht. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Deine CAMPER NOMADS Hosts
Anja, Dominic, Thilo & Mogli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere interessante Podcastfolgen

Was hat 'Coming Out' mit Business und Vanlife zu tun?

Was hat ‘Coming Out’ mit Business und Vanlife zu tun?

Dunja und Andrea berichten in der aktuellen Folge, was der Begriff ‘Coming Out’ für die Liebe und das Leben bedeuten kann.

Gemeinsam leben und arbeiten sie seit einem halben Jahr in ihrem Van Frida. Heute erzählen sie uns von ihren spannenden Erfahrungen, gemeinsamen Reisen und wie sie sich stets persönlich weiter entwickeln.

Weiterlesen »

Unsere Ausrüstung:

MacBook Air 13″*

Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

Zoom H2N Podcast Mikro*

Zoom APH-2n Zubehörpaket*

Externe Festplatte 1TB*

Externe Festplatte 5TB*

———————–

Wenn auch du so ein cooles Intro für deinen Podcast haben möchtest, eine Anrufbeantworter Stimme brauchst oder du Hilfe bei deinen Audios benötigst, dann ist Manu von Schalldose on Tour auf jeden Fall der Mann für dich!

Herzlichen Dank lieber Manu, für deinen Support! <3

———————–

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier:

Anja: VANekdoten | Instagram | Facebook

Mogli: Life of Balu | Instagram | Facebook

Dominic: Camper On Tour | Instagram | Facebook

Thilo: VOGEL ADVENTURE | Instagram | Facebook | Youtube

———————–

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Wir bringen dich auf den Weg!

Gemeinsam arbeiten, campen und nach vorn rocken!

Wir veranstalten Workations für CAMPER NOMADS, die ihr Business auf die Straße gebracht haben und bringen wollen!

– 4 Tage 3 Nächte
– max. 16 Teilnehmer
– gegenseitige Unterstützung
– haufenweise Inspiration
– intensiver Austausch
– geballte Motivation

> Hier erfährst du mehr <