Das Finden von dem was man gar nicht sucht… – Jenny & Alex von Smiles Kitchen

von | Jul 14, 2020 | Podcast, Camper Nomads Portraits | 0 Kommentare

 Koch deine Suppe und bring sie deinem Gast!

 

Wir, das sind Alex, Jenny und unsere drei Hunde (Lennox, Pablo und Simba) sind seit September 2019 in unserem ausgebauten Van unterwegs. Mit unterwegs meine ich, wir leben darin.

Erstmal zu den Zweibeinern: Alex, geboren 1989 in Potsdam, ist seit 12 Jahren vegan-vegetarischer Koch. Gestartet hat seine Reise auf den Straßen von Berlin, wo er schon als kleiner Bub ausgebrochen ist von der “Normalität” und gelernt hat, sich durchzuschlagen. Allerdings nicht immer im positiven Sinne… mit 17 stand er vor der Wahl: in den Knast, den Löffel abgeben oder ein ganz neues Leben anfangen. Zum Glück hat er sich auf einen neuen Weg begeben und in einer kleinen Bio-Pension in Österreich seine Kochausbildung angefangen.

Smiles Kitchen:Jenny & Alex – Inspiration von Unterwegs

@smiles.kitchen

Er tauschte Baggies und Goldkettchen nach und nach gegen Pumphosen und Malas. Die Drogen gegen leckeres frisches Gemüse und, naja, vegane Pastasoßen und lernte mich, Jenny, kennen, als er gerade seinen Job als Chefkoch in einem Seminarhotel am Chiemsee aufgeben wollte.

 

Smiles Kitchen: Der Anfang

Hier komme ich ins Spiel. Jenny, geboren 1986 in Karl-Marx-Stadt (ja, jetzt Chemnitz). Ich komme gleich dazu, wie ich an den Chiemsee kam. Erstmal habe ich mich schon früh als Nomade gefühlt. Wir, meine Mom, mein Bruder und ich, sind irgendwie ständig umgezogen. Es gibt dafür keinen ersichtlichen Grund, außer, dass es uns immer woanders hingezogen hat. Also ging es für mich als Kind schon von Sachsen nach Bayern nach Nordrhein-Westfalen. Ich habe so viele Zimmer eingerichtet und gestrichen, meine Sachen tausend mal eingepackt und wieder ausgepackt. Als ich dann alt genug war, buchte ich mein erstes One-Way-Ticket nach Amerika und blieb dort für 2 Jahre. Ich dachte, ich würde da bleiben, heiraten und so…

Smiles Kitchen:Jenny & Alex – Inspiration von Unterwegs

@smiles.kitchen

Das Leben kam anders – Gott sei dank. Ich konnte mein Visum nicht verlängern. Nachdem ich mich von dem Schock erholt hatte, fing ich an von Asien, Australien und der Welt zu träumen. So reiste ich als “Digitaler Nomade” um die Welt, bis ich in einer Gemeinschaft in der Oberpfalz landete und sich mir wieder ganz neue Welten auftaten. Gemeinschaft, wirklich alternativ und nachhaltig leben, die Verbindung zur Natur und mein Vertrauen in das Universum.

Und dieses Vertrauen ins Universum brachte mich zu meiner ersten Vanlife Erfahrung mit zwei befreundeten Familien nach Ibiza, von wo ich dann allein nach Berlin zurück flog und bis zu einem Tag vorher nicht wusste, wo ich ab dem 1. Mai wohnen würde… der Ruf kam und ich buchte meinen Bus an den Chiemsee, um dort eine Gemeinschaft mit aufzubauen und die Küchenleitung vorübergehend zu übernehmen.

 

Smiles Kitchen: Gemeinsame Visionen

And guess what? Da habe ich Alex getroffen. Er hat mich eingearbeitet für ein paar Tage. Wir haben über Visionen von Gemeinschaft und Wirken in der Welt geredet… und es dauerte noch etwa zwei Monate bis wir uns trauten uns zu gestehen, dass wir ineinander verliebt sind.

Smiles Kitchen:Jenny & Alex – Inspiration von Unterwegs

@smiles.kitchen

Schon nach wenigen Monaten adoptierten wir Lennox und Pablo, packten all unsere Hab und Gut in Alex’ Audi und fuhren nach Portugal, um dort eine Gemeinschaft mit aufzubauen. Wir lebten in einem Wohnwagen und lernten, was wir brauchen, um uns wohl zu fühlen und was wir loslassen können. Über Umwege, mal wieder, starteten wir unser Catering & Wellness Business und kochten vor allem in Bayern für Seminare, Retreats und Festivals. Damit finanzierten wir den Vanausbau.

Wir sind beide keine Bastler gewesen bis jetzt und man sieht deutlich, dass unser Ausbau nicht von Profis gemacht wurde, aber er wurde mit unseren eigenen Händen erschaffen und wir fühlen uns pudelwohl. Achso, Hund Nummer 3 (Simba) kam dann als Pflegehund zu uns… nur für ein paar Wochen… Das ist jetzt auch schon wieder 1,5 Jahre her.

Smiles Kitchen:Jenny & Alex – Inspiration von Unterwegs

@smiles.kitchen

Mit drei Hunden wurde es immer schwieriger, gute Unterkünfte zu finden. Das Packen war nervig. Menschen haben sich oft beschwert und wir wollten einfach wieder unabhängig sein. Wir wollten ein Zuhause, wo wir uns alle wohl fühlen, und dennoch frei unsere Träume verwirklichen können. Spannend ist auch, dass unser Bus einfach zu uns kam.

Wir hatten schon eine Weile geschaut, aber nie einen Bus gesehen, der uns beiden auf Anhieb gefiel. Also beschlossen wir einfach noch ein paar Monate zu warten, da auch von den Aufträgen her recht viel zu tun sein würde und wir nochmal ein anderes Budget haben würden. Doch dann war er da. Auf Ebay-Kleinanzeigen. Alex hatte nur zufällig nochmal geschaut und sofort war uns klar: Das ist unserer.

Ich fuhr nach Berlin, tauschte den Audi gegen den Crafter und fuhr mit unserem neuen Tiny House on Wheels zurück nach Bayern…

Jenny und Alex von Smileskitchen - Inspiration von Unterwegs

@smiles.kitchen

 

Smiles Kitchen: Unser Kunterbunt-Business

Lange Zeit war uns nicht so richtig klar, wie unser gemeinsames Business aussehen würde. Klar, Alex kocht. Aber ich hatte einfach schon immer so viele Interessen, dass ich mich nicht gerne beschränke auf: “Das mache ich.” Mein Lebensmotto: “Ich lebe mein Leben, jeden Moment so gut ich kann.” Somit probierten wir verschiedene Variationen aus. Catering, Event-Planung, Wellness-Retreats, Workshops, Meditationen, Yoga… bis dann irgendwann das Amoha-Team und die ätherischen Öle in unser Leben kamen und ich merkte, wie ich angekommen bin, also mehr oder weniger.

Als Alex auch noch einstieg ins Team, war mir klar: Jetzt passen die Puzzleteile zusammen – ich wusste nur noch nicht wie… erst durch Corona bekam das Ganze ein klares Bild. Wir wissen jetzt, wo es hingeht. Unsere Hauptstandbeine sind der Smiles Kitchen Shop, unsere Membership und unser Öle-Team. Es gibt Kurse, Kochbücher, Meditations-Alben, hausgemachte Soßen & Öle uvm. Also alles, was das Leben ein bisschen bunter, leckerer und schöner macht. Wir behalten uns die Freiheit und kreieren trotzdem die Gemeinschaft, die wir uns immer gewünscht haben.

Nicht, dass ihr jetzt denkt, dass unsere Vision hier enden… nein, es gibt da noch so viele Visionen. Einen Event-Community Space mit Permakultur, schönem Holzdome mit Küche ausgestattet für Kochkurse und Yoga Shala. Eine Airstream-Produktions-Küche. Homebases auf der ganzen Welt, wo die Nomaden in unserer Community auch immer mal ankommen können… und so vieles mehr.

Smiles Kitchen:Jenny & Alex – Inspiration von Unterwegs

@smiles.kitchen

 

Smiles Kitchen: Das Leben & Arbeiten im Van mit drei Hunden und zu vielen Ideen

Unser Alltag ist recht unterschiedlich, obwohl wir immer mehr probieren, auch strukturiert und fokussiert zu arbeiten. Mit unseren drei jungen ehemaligen Straßenhunden haben wir schon auch eine echte Aufgabe. Dann noch das Business. Es ist immer sehr abhängig davon, was wir für Aufträge haben. Kochen wir auf Festivals oder für Seminare, sind wir da oft für mehrere Tage voll eingespannt und freuen uns dann auch auf unsere gemeinsame Zeit im Bus und in der Natur.

In der Corona Zeit haben wir uns nach und nach mehr organisiert und strukturiert. Morgens haben wir unsere Morgenroutine. Während Alex mit den Hunden geht und Kaffee trinkt, meditiere ich und tue Dinge, dir mir gut tun. Dann geht’s ans Handy oder Laptop, um uns, um unser Team zu kümmern, zu posten, Stories zu machen, Artikel im Shop anlegen, Content kreieren, Videos oder Meditationen aufnehmen,. Alex filmt oder fotografiert das Essen, kocht, probiert aus. Zusätzlich haben wir 3 – 4 mal die Woche Termine für Team Calls, unseren Freestyle Friday und die Membership.

Smiles Kitchen:Jenny & Alex – Inspiration von Unterwegs

@smiles.kitchen

Wirklich feste Zeiten gibt es bei uns immer noch nicht. Grobe Richtlinien, aber wenn sich mal ein Tag mit Freunden in der Sonne oder am Strand ergibt, soll dafür auch der Raum sein. Schließlich machen wir das ja, um frei zu sein. Gleichzeitig liebe ich unser Team und freue mich immer, es mit der Welt teilen zu können. Für Alex ergibt sich eh das meiste, wenn er mit Menschen quatscht und Kaffee trinkt. Daher ist es schwierig zu sagen, was genau Arbeit ist und was nicht. Das ist ja das Schöne an unserem Business.

Übrigens habe ich während der Corona Krise einen neue Leidenschaft entdeckt, die uns auch hier und da mitfinanziert. Seit neustem darf ich mich Dread Stylistin nennen und erfülle Menschen ihren Traum von Dreads oder helfe Dreadheads ihre Dreadies zu pflegen. Bei Alex kam die Faszination fürs Malas-Knüpfen dazu.

 

Unsere 3 Tipps für dein Business on Wheels

(1) Geduld und Ruhe – Beim Kochen wie im Leben macht es Sinn immer wieder in die innere Ruhe zu kommen. Darin liegt doch unsere eigentliche Kraft.

(2) Setz dich mal mit der Kraft der Anziehung und Manifestation auseinander. Es kann dann doch ziemlich schnell gehen, wenn man das Universum auf seiner Seite hat.

(3) Frag dich mal, warum du das Business auf Rädern willst. Sei dir ganz klar wofür du das tust, damit du auch in den nervigen Zeiten die Kraft hast, dranzubleiben.

 

Jenny & Alex

 

Hier findest du uns:

 

 Shownotes:

 

Wie war die Folge für dich? Hat sie dir gefallen? Waren spannende Infos dabei? Dann schreib uns doch gern eine Nachricht. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

 

Deine CAMPER NOMADS Hosts
Anja, Dominic, Thilo & Mogli

 

———————–

 

 

Unsere Ausrüstung:

 

MacBook Air 13″*

 

Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

 

Zoom H2N Podcast Mikro*

 

Zoom APH-2n Zubehörpaket*

 

Externe Festplatte 1TB*

 

Externe Festplatte 5TB*

 

———————–

 

Wenn auch du so ein cooles Intro für deinen Podcast haben möchtest, eine Anrufbeantworter Stimme brauchst oder du Hilfe bei deinen Audios benötigst, dann ist Manu von Schalldose on Tour auf jeden Fall der Mann für dich!

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank lieber Manu, für deinen Support! <3

 

 

 

———————–

 

 

 

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier:

 

Anja: VANekdoten | Instagram | Facebook

 

Mogli: Life of Balu | Instagram | Facebook

 

Dominic: Camper On Tour | Instagram | Facebook

 

Thilo: VOGEL ADVENTURE | Instagram | Facebook | Youtube

 

———————–

 

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bringen dich auf den Weg!

Gemeinsam arbeiten, campen und nach vorn rocken!

Wir veranstalten Workations für CAMPER NOMADS, die ihr Business auf die Straße gebracht haben und bringen wollen!

1 Woche 

max. 20 Teilnehmer

gegenseitige Unterstützung

haufenweise Inspiration

intensiver Austausch

geballte Motivation

#einfachmachen

> Hier erfährst du mehr <

Werde Camper Nomade und trag dich ein:

Folge uns auf