Let’s Talk Business: LinkedIn

Let’s Talk Business: LinkedIn

Let’s talk Business: Erfahrungsaustausch, Strategien und Tipps zu LinkedIn

Im Mitgliederbereich finden einmal im Monat ein Community Talk, ein Business Talk und ein Deep Talk statt.

Beim Community Talk sprechen wir locker über alles rund ums Leben und Arbeiten unterwegs.

Für den Business Talk gibt es entweder vorher bereits ein fixes Thema, über das wir uns austauschen wollen, oder wir sprechen dies zu Beginn der jeweiligen Session ab. 

Im Deep Talk, der ab Oktober einmal im Monat am Samstag stattfindet, geht es dann noch mehr ans Eingemachte. Es ist eher eine Art Mastermind, bei der Teilnehmer eine konkrete Frage/Herausforderung vortragen können und im Anschluss daran Feedback von den anderen Teilnehmern erhalten. 

In dieser Podcastfolge könnt ihr mal hineinhören, wie so ein Business Talk in etwa abläuft. Außerdem ist das Thema LinkedIn aktuell im Mitgliederbereich sehr präsent und wir dachten, unser Erfahrungsaustausch könnte auch für alle anderen hilfreich sein.

Let’s Talk Business: LinkedIn


Let’s talk Business: Was ist LinkedIn?

LinkedIn ist ein soziales Netzwerk mit Fokus auf Beruf und Karriere. Es kommt aus den USA und ist international ausgerichtet. Im deutschsprachigen Raum ist das Gegenstück dazu die Plattform Xing, allerdings durch die starke Entwicklung und Präsenz von LinkedIn mittlerweile eher auf dem Rückzug. 

Über LinkedIn kannst du dir ein großes Netzwerk an alten oder neuen Kollegen und Geschäftspartnern aufbauen und mit ihnen einfach in Kontakt bleiben.

  • Die Kontaktaufnahme mit Leuten, die du bereits kennst, ist relativ einfach und kann auch ohne persönliche Nachricht erfolgen. Aber mit ist immer angenehmer, gerade, wenn man lange keinen Kontakt miteinander hatte.
  • Wenn du dich mit Leuten vernetzen möchtest, die du noch nicht kennst, ist eine Nachricht dazu auf jeden Fall zu empfehlen. In der App am Smartphone kann man nicht direkt mit der Kontaktanfrage eine Nachricht schicken, daher ist unsere Empfehlung hier: Wenn du gerade nicht am Notebook/Desktop bist, merke dir die Person(en) und schicke ihr/ihnen später eine Kontaktanfrage inkl. Nachricht. 
  • Schreib eine nette Nachricht, allerdings ohne dabei gleich etwas pitchen oder deine Produkte/Dienstleistungen anbieten zu wollen.


Tipps für dein Profil:

  • erstelle dir ein aussagekräftiges Profil
  • nutze den Slogan im Profil sinnvoll
  • aktualisiere ggf. dein Profil


Tipps zu Kommentaren:

  • kommentiere nicht nur mit Smileys oder Floskeln
  • nutze Posts von anderen nicht, um dein Angebot zu pitchen, es sei denn, es wird ausdrücklich dazu aufgerufen
  • tritt in eine wirkliche Kommunikation, auch mit anderen Kommentierenden
  • durch Letzteres ergeben sich schnell neue Kontakte, die du mit Bezug auf eure Kommunikation anschreiben kannst


Tipps zu eigenen Beiträgen/Artikeln:

  • Beiträge laufen besser als Artikel
  • externe Verlinkungen belohnt LinkedIn nicht
  • Regelmäßigkeit ist wichtig, aber nicht um jeden Preis
  • lieber weniger posten, als Leute mit uninteressanten Beiträgen zu nerven/langweilen


Let’s talk Business: Persönliche Ansprache

Du oder Sie?

Das ist eine immer wieder auftauchende Frage und wird im deutschsprachigen Raum wohl nie endgültig geklärt werden. 

Unser Tipp 1:
Mach das, womit du dich wohlfühlst.

Unser Tipp 2:
Falls du dir unsicher bist und die Person nicht kennst, schau dir das Profil und ggf. die Beiträge/Kommentare der Person an und entscheide dann, wie du sie ansprechen möchtest.


Und jetzt? Vernetzt euch gern mit uns! 😉

Klick einfach unten in den Shownotes auf die Links unserer Profile und schick uns doch eine Kontaktanfrage.

Falls du noch nicht bei LinkedIn bist, dann setz dich am besten direkt hin und registriere dich!




Shownotes:


LinkedIn-Profile

Anja

Sandra

Dominic

André

Julian Heck

Möchtest du deine Erfahrungen “on the road” mit der Community teilen? Oder hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann kommentiere das gern hier gern direkt darunter oder schreib uns an podcast@campernomads.net.


Deine CAMPER NOMADS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere interessante Podcastfolgen

titelbild womoguide youtube als Business

YouTube als Business | Olya und Gerfried von WoMoGuide

Die Gäste dieser Podacstfolge sind mittlerweile seit über drei Jahrzehnten im Wohnmobil unterwegs – wahre Profis also.

Nachdem das eher privater Natur war, haben sie Anfang 2020 ihre gewöhnlichen Jobs gekündigt und wollten eigentlich ein Jahr lang reisen. Sie wollten herausfinden, ob sie mit ihrem Wohnmobil-Blog zukünftig ihr berufliches Standbein aufbauen können. Oder sollte es doch etwas völlig Anderes werden?

Doch dann kam alles anders. Reisen gab’s erstmal nicht so richtig, und im ersten Lockdown entstand die Idee, es doch mal mit YouTube zu versuchen, zunächst nur als Erweiterung des Blogs gedacht.

Inzwischen haben sie nicht nur ihren Blog erfolgreich aufgestellt, sondern auch YouTube als Business aufgebaut.

Weiterlesen »
dachzeltnomaden im ahrtal

Hilfsprogramm im Ahrtal | Dachzeltnomaden im Ausnahmezustand

In der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 brach nach extremen Unwettern eine verheerende Flutkatastrophe über weite Bereiche von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen herein. Innerhalb weniger Stunden stieg das Wasser der Ahr und ihrer Nebenarme vielerorts auf einen Pegelstand von unglaublichen 7 bis 8 Metern – fast fünf Meter über dem bis dahin schlimmsten Hochwasser in 2016.

Seit dem 31. Juli 2021 leistet die Dachzeltnomaden Hilfsorganisation im Ahrtal Katastrophenhilfe. Ihre Arbeit konzentriert sich bislang auf die Entkernung von Gebäuden.
Sie helfen bei dringend notwendiger Arbeit und bieten den Betroffenen unbürokratische und schnelle ehrenamtliche Hilfe.

Darüber hinaus ist geplant, die Organisation so aufzustellen, dass in Zukunft weitere Hilfsprojekte unterstützt werden können.

Weiterlesen »
digitale nomaden podcast - businessidee finden

Mary & Flo vom Digitale Nomaden Podcast | Businessidee finden

Seit 2019 sind die beiden unter anderem in ihrem selbst ausgebauten Camper unterwegs. Damit sie das auch langfristig machen können, haben sie sich selbständig gemacht.

Doch so richtig wollte das mit dem ersten Business nicht klappen. Schnell kam eine zweite, dritte usw. Businessidee hinzu – man kann sagen, sie haben es wirklich ausprobiert – wenn man so möchte echte Businesstester.

Womit sie, aber vor allem wie sie es geschafft haben, dann mit einem Onlinebusiness wirklich ihren Lebensunterhalt zu verdienen – das erfahren wir in dieser Podcastfolge.

Weiterlesen »

Unsere Ausrüstung für Business-Camper:

Mac Book Air 2020 M1, 8GB RAM, 256 SSD*

Lenovo IdeaPad C340, 14″, Convertible Notebook, Windows 10 Home*

Portable USB C Monitor, 15,6 Zoll*

Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

Zoom H2N Podcast Handy Audio-Recorder*

Zoom APH-2n Zubehörpaket*

Externe Festplatte, SanDisk Extreme Portable SSD 1 TB*

———————–

Wenn auch du so ein cooles Intro für deinen Podcast haben möchtest, eine Anrufbeantworter Stimme brauchst oder du Hilfe bei deinen Audios benötigst, dann ist Manu von Schalldose on Tour auf jeden Fall der Mann für dich!

Herzlichen Dank lieber Manu, für deinen Support! <3

———————–

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier.

———————–

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Logo Camp and Work positiv

Coworking für Camper

Melde dich hier für Infos zu neuen Locations, Popup-Coworking und News zu Camp & Work an: