Arbeiten unterwegs | Virtueller Assistent

von | Jan 22, 2019 | Podcast | 3 Kommentare

Arbeiten unterwegs – Virtueller Assistent – Im Interview mit Tanja Baumann | Wie wäre es für dich, wenn du dauerhaft auf Reisen sein könntest und dir mit deinem Online-Job deinen Lebensunterhalt von unterwegs aus verdienen würdest? Du könntest einfach immer weiterfahren, neue Kulturen erleben und die Welt entdecken.

Das Einzige, was du bräuchtest, wäre ein Laptop, eine stabile Internetverbindung und ein wenig Know-How.

Tanja Baumann von der VA Zone hat 2015 als virtuelle Assistentin angefangen, nachdem sie auf der DNX in Berlin war. Seitdem kümmert sie sich um alles, was ihren Kunden Zeit raubt. Aber das Beste daran ist, sie kann sich ihre Arbeit selbst einteilen und entscheidet, von wo aus sie ihre Aufgaben erledigt.

 

 

Was ist ein VIRTUELLER ASSISTENT?

Ein virtueller Assistent übernimmt Aufgaben von Kunden, die ihnen zu viel Zeit kosten oder die ,einfach gesagt, zu lästig sind.

Im Folgenden zähle ich hier ein paar Tätigkeitsbereiche auf, die du als VA erledigen könntest:

  • Social Media
  • Recherche
  • Webseitenpflege
  • Schreiben (Blogposts)
  • Lektorat
  • Terminplanung
  • Reiseplanung
  • Datenverarbeitung/Excel
  • Newsletter/E-Mail
  • Buchhaltungsvorbereitung
  • Webdesign
  • Online-Marketing
  • Grafik und Layout
  • Video-Editing
  • Marketingunterstützung
  • Vertriebsunterstützung
  • Präsentationen
  • Übersetzungen
  • Transkription
  • Podcast-Services
  • eBook-Service
  • SEO

Wie du siehst, kann man als virtueller Assistent wirklich viele unterschiedliche Aufgaben übernehmen.

 

Aber was kann ich eigentlich anbieten?

Jeder, der in diesen Job einsteigen will, stellt sich die Frage: „Welche Tätigkeiten kann ich eigentlich anbieten?“

Unser Tipp ist: Erstelle einen Lebenslauf.

Diesen Lebenslauf füllst du mit all den Jobs, die du je gemacht hast. Sei es Tätigkeit im Büro bei XY oder doch das Studium zum YZ. Was auch immer du gemacht hast, schreib es auf.

Als nächstes nimmst du jeden einzelnen Job auseinander und schreibst dir auf, welche Aufgaben du dort erledigt hast. So wirst du schnell merken, was du bereits für Tätigkeiten gemacht hast und was du anbieten kannst, als zukünftiger virtueller Assistent.

Nun kategorisierst du die Tätigkeiten und so bleiben nur noch ein paar Bereiche, die du benennen kannst, wenn du auf die Suche nach Kunden gehst. 

Jetzt können wir dir nur noch eines mit an die Hand geben:

JETZT IST DIE ZEIT LOSZULEGEN! – WORAUF WARTEST DU ALSO NOCH?

 

Hier findest du alle Links zu dieser Folge: 

Webseite: VA Zone
Tanja per E-Mail: info@vazone.de

In 6 Schritten zur virtuellen Assistenz werden: Einfach von zu Hause arbeiten*

Facebook Gruppe für VA’s

Moglis Webseite als VA

So sieht die Trello Wissensbox von Tanja aus.

 

Deine CAMPER NOMADS Hosts
Anja, Dominic, Thilo & Mogli

———————–

Unsere Ausrüstung:

MacBook Air 13″*

Samson Meteor USB Podcast Mikrofon*

Zoom H2N Podcast Mikro*

Zoom APH-2n Zubehörpaket*

Externe Festplatte 1TB*

Externe Festplatte 5TB*

———————–

Wenn auch du so ein cooles Intro für deinen Podcast haben möchtest, eine Anrufbeantworter-Stimme brauchst oder du Hilfe bei deinen Audios benötigst, dann ist Manu von Schalldose on Tour auf jeden Fall der Mann für dich!

Herzlichen Dank, lieber Manu, für deinen Support! <3

———————–

Mehr Infos zu deinen CAMPER NOMADS Hosts findest du hier:

Anja: VANekdoten | Instagram | Facebook

Mogli: Life of Balu | Instagram | Facebook

Dominic: Camper On Tour | Instagram | Facebook

Thilo: VOGEL ADVENTURE | Instagram | Facebook | Youtube

———————–

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

3 Kommentare

  1. Ich hätte nie gedacht, dass ich virtueller Assistent werden kann, aber jetzt arbeite ich für die UIZ (www.webdesign-bpo.de). Manchmal ist es schwierig, einige Aufgaben auf einmal zu bewältigen, aber ich bin ziemlich glücklich, wie sich alles entwickelt hat.

    Antworten
  2. Großartiger Artikel! Sehr hilfreich.

    Antworten
  3. Die Beteiligung ist ziemlich schwierig, wenn man in einem virtuellen Assistententeam arbeitet, aber ich denke, es ist die Zukunft unserer Gesellschaft.

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Arbeiten unterwegs | Überblick | Camper Nomads - […]       Virtueller Assistent (Mogli, Tanja) (André) (Oberbegriff für verschiedene Tätigkeiten, die man […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bringen dich auf den Weg!

Gemeinsam arbeiten, campen und nach vorn rocken!

Wir veranstalten Workations für CAMPER NOMADS, die ihr Business auf die Straße gebracht haben und bringen wollen!

4 Tage 3 Nächte

max. 16 Teilnehmer

gegenseitige Unterstützung

haufenweise Inspiration

intensiver Austausch

geballte Motivation

> Hier erfährst du mehr <

Werde Camper Nomade und trag dich ein:

Folge uns auf