Als Angestellter in Griechenland überwintern | Marco Wüst KFZ-Meister aus Leidenschaft

überwintern als angestellter

Unser Gast dieser Folge ist Kfz-Meister für Nutzfahrzeugtechnik. Um den Meister zu machen, musste er in eine andere Stadt und ist kurzerhand für eineinhalb Jahre in einen Wohnwagen gezogen.

Dabei hat er festgestellt, dass ihm das viel besser gefällt und blieb dabei bzw. ist mittlerweile auf ein Wohnmobil, einen Steyr Selbstausbau, umgestiegen.

Seit mehreren Jahren repariert Marco hauptberuflich Wohnmobile im Angestelltenverhältnis. Nun hat er sich auf dem gleichen Gebiet selbstständig gemacht und teilt die Woche in Angestelltenjob und Selbständigkeit auf.

Wie er das aktuell macht und quasi noch auf die Spitze treibt und trotz Angestelltenjob z. B. in Griechenland überwintern kann, das erzählt er uns in dieser Folge.

Außerdem spricht Marco noch über seine Beweggründe für das Leben unterwegs und philosophiert mit André über kleine Schritte statt großen Cut.

Marcos Weg in den Camper

marco überwintern in griechenland

Marco hatte bereits einen Wohnwagen und hat festgestellt, dass er sich darin wohler fühle als zu Hause. Als er für seinen Meister für ca. 1,5 Jahre in eine andere Stadt gezogen ist, hat er sich statt in einer Wohnung auf einem Campingplatz eingemietet.

Nach dem Meister ist Marco im Wohnwagen geblieben und hat nur den Platz gewechselt.

“Ich wollte mehr Freiheit und nicht auf den Campingplatz angewiesen sein, deswegen dann Wechsel vom Wohnwagen zum Steyr.”

Marcos aktueller Alltag und das Überwintern

Die Hälfte der Woche arbeitet er als Angestellter in einer Wohnmobilwerkstatt. In der Zeit steht er auch direkt an der Werkstatt. 

überwintern marco wüst

In der zweiten Wochenhälfte arbeitet Marco in der eigenen Werkstatt. In der Zeit steht er bei sich an der Werkstatt. 

Im Winter ist er drei Monate unterwegs. Dies bei seinem (neuen) Arbeitgeber durchzusetzen bzw. mit ihm zu verhandeln, war am Anfang nicht einfach. Marco hat jedoch gut argumentieren können, z. B. dass das Wohnmobilgeschäft vor allem ein Saisongeschäft und dadurch im Winter weniger zu tun ist.
Inzwischen ist die dreimonatige Auszeit ein Mix aus unbezahltem Urlaub und Abbau von Überstunden, die sich über den Sommer ansammeln.

Die größte Herausforderung im Alltag

Die größte Herausforderung ist die Stellplatzsuche bei ortsfestem Job. Es ist einfacher, wenn man einen festen Platz hat, auf dem man stehen kann.

Marcos Werkstattwagen

Neben dem Steyr hat Marco noch einen alten UPS-Lieferwagen ausgebaut, den er als Werkstattwagen nutzt. Mit diesem reist er im Winter nach Griechenland und kann dort vor Ort auch Menschen bei Einbauten, Umbauten oder kleineren Reparaturen helfen.
Andererseits möchte er damit auch ausprobieren, was sich für ihn besser anfühlt bzw. wo es für ihn langfristig hingehen könnte: Feste Werkstatt oder mobiler Werkstattservice.

Kleine Schritte (und Marcos Tipps)

Folgendes war Marco wichtig, mitzugeben:
Es gibt ja Leute, die haben Angst davor in den Camper zu ziehen oder das Arbeitsleben komplett umzukrempeln, weil es einfach ein riesiger Schritt und eine große Veränderung ist. 

Der einzige große Schritt bei mir war, dass ich in den Camper gezogen bin. Und das aber auch mit dem Zwischenschritt mit dem Wohnwagen auf einem festen Campingplatz.
Arbeitsmäßig bin ich ja Schritt für Schritt vorgegangen und habe immer wieder kleinere oder auch größere Sachen, die mich gestört haben, verändert oder optimiert. 

Was ich meine, ist: Man muss nicht immer den riesigen Schritt gehen und unbedingt mit der Brechstange alles umkrempeln. Man kann auch nach und nach mal kleinere Schritte gehen, jede:r in seinem/ihrem Tempo und wie es sich gut anfühlt.

Weitere Themen

Marco spricht mit André außerdem noch über

  • seine Beweggründe weg vom klassischen Ganzjahres-40h-Job
  • die Gründe für seine (zumindest teilweise) Selbstständigkeit und 
  • die Vorteile/Nachteile von Angestelltenverhältnis und Selbstständigkeit.

Marcos Website: https://wuestcamp.com/ueber-mich
Instagram (Arbeit): https://www.instagram.com/wuestcamp/
Instagram privat: https://www.instagram.com/erwin_von_steyr/
CAMPER NOMADS Community: https://member.campernomads.net/login

Text: André, Anja, Marco

Möchtest du deine Erfahrungen “on the road” mit der Community teilen? Oder hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann kommentiere das gern hier gern direkt darunter oder schreib uns an podcast@campernomads.net.

Du möchtest Teil einer offenherzigen, unterstützenden Gemeinschaft werden, in der ganz viel Wissen und Erfahrungen zum Leben und Arbeiten im Camper geteilt wird? Dann komm mit auf unsere Onlinebase 🙂


Deine CAMPER NOMADS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Podcastfolgen

wohnmobil im sonnenuntergang André Anja Podcast

Erste Schritte zum Leben im Wohnmobil: Unsere Tipps und Erfahrungen

Einen ausführlichen Blogartikel zum Thema “Erste Schritte zum Leben im Camper” findest du demnächst in unserem Blog und dann auch hier verlinkt. Diesen Beitrag hier zur Podcastfolge halten wir daher sehr kurz, freuen uns aber um so mehr, wenn du uns lauschst und natürlich auch jederzeit über deine Kommentare.

Wenn es die Zeit erlaubt, wird auch dieser Beitrag hier ergänzt, aber nun wünschen wir dir erst einmal viel Freude beim Hören. Und falls du uns dabei zuschauen möchtest, hör und sie dir die Folge gern auch auf unserem YouTube-Kanal an.

Weiterlesen »
PC - Updates Februar 2024

André talkt mit Anja | Updates Februar 2024

Anja zieht wieder in den Camper und André ins Ferienhaus.
Außerdem gibt es in unseren Updates Februar 2024 Tipps für schwedische Brücken von André, wichtige Erkenntnisse für Anja und vieles mehr wie Zahnschmerzen unterwegs oder Geräusche im Camper vs. Ruhe im Ferienhaus.

Weiterlesen »
stellplätze

Stellplätze – unsere Kriterien, Tipps und Erfahrungen aus 13 Jahren im Camper

Einen ausführlichen Blogartikel zum Thema Stellplätze findest du hier. In diesem Beitrag zur Podcastfolge geben André und ich unsere eigenen Erfahrungen aus den letzten sechs bzw. sieben Jahren unterwegs weiter und teilen unsere Kriterien und auch ein paar Tipps.

Das Thema wird – besonders in Facebookgruppen – oft eher recht “schwarz-weiß” diskutiert, also Freistehen gegen alle anderen. Das möchten wir hier überhaupt nicht befeuern, denn letztlich hat alles seine Berechtigung und jeder Camper ist anders und hat andere Bedürfnisse.

Mit unserer CNXperts haben wir vor einiger Zeit auch eine Mini-Konferenz zum Thema gemacht, die du dir gern auf YouTube anschauen kannst.

Weiterlesen »
  • Möchtest du deinen eigenen Podcast starten, weißt aber nicht so recht wie?
  • Du suchst noch nach einer Stimme für deinen Podcast oder nach Beratung und Support für diesen? Dann ist unser Moderator André Christen der richtige für dich.
    Hier findest du André:
    Website
    LinkedIn
André Christen

       Unsere Ausrüstung für Business-Camper:

 

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Partner, Empfehlungen & Werbung