Webgespür: Online Sichtbarkeit für leise Unternehmen

Online Sichtbarkeit für leise Unternehmen – Miriam von Webgespür

Miriam von und mit viel Webgespür 

Wir beginnen die Relaunchphase unseres Podcasts mit einem Teammitglied und ebenso Kooperationspartnerin der Camper Nomads. Miriam, auch bekannt als Tante Lässig Life auf Instagram, erzählt uns heute, wie Marketing auch fernab der lauten Marktschreier möglich ist.
Ihr Motto ist: “Sei nicht laut, sondern einzigartig”.

Als zertifizierte PR- und Designtante (wie sich sich selbst nennt) betritt Miriam die Marketingwelt zudem als Achtsamkeitstrainerin. Wie das zusammenpasst und wie sie ihre Kund*innen dabei mit Ihrer Brand “Webgespür” unterstützt, erzählt sie in der heutigen Folge.

Webgespür: Mindful Marketing – Raus trotz Schneckenhaus

Achtsamkeit jetzt auch noch im Marketing? Das ist doch alles nur wieder ein neuer Trend, damit sich das besser anhört oder nur etwas für “Spiri Coaches”?
Ohhhh nein, achtsames Marketing bedeutet unter anderem, mit Fingerspitzengefühl lernen die Perspektive zu wechseln, also dein Angebot mit den Augen deiner Kunden zu sehen.
Wichtig ist es, deinen entstandenen Selbstzweifel und vielleicht immer wiederkehrenden Vergleichen mit großen Unternehmen durch Authentizität zu begegnen. Dabei zu lernen, negative Überzeugungen oder vorhandene Prägungen zum Thema Verkaufen aufzuspüren und diese einfach anzunehmen.

Miriam geht gemeinsam mit Gründer*innen oder Unternehmen, welche sich neu aufstellen wollen oder mehr Pepp wünschen, in die Markenfindung. Ein “Underdog” zu sein, kann definitiv ein großes Plus bedeuten, denn es geht darum, deine Potentiale zu erkennen und diese zu vermarkten.

Webgespür: Support beim Webauftritt

Miriams Gespür unterstützt dich bei deinem Auftritt im Web,

  • insbesondere bei der Findung von passenden Inhalten für Webseite und Co. (Was soll ich denn zeigen? Wie bringe ich das gut rüber?)
  • bei deiner Ausrichtung auf die Zielgruppe, der Marktrecherche, deiner Positionierung – Vieles, das eigentlich VOR der Webseite selbst entsteht („Branding“)
  • bietet dir Support beim Texten: Schüchterne sind oft Tiefstapler und haben Probleme sich positiv darzustellen. (Dich präsentieren vor Publikum – bäh? Wer kennt’s? ;-))

Die eigene Webseite als Visitenkarte für lokale Dienstleister sowie für ortsunabhängige Unternehmen/Unternehmer*innen (weniger Online-Shops), branchenübergreifend von Altenpflege über Tourismus bis zu Medienschaffenden, Beratenden u.v.m.

Webgespür: Starke Tipps für “nicht so laute Menschen”

  • Geh mal auf Gedankenreise und stell dir deine Kunden bildlich vor, wenn sie durch deine Leistung ein Erfolgserlebnis hatten, ihre strahlenden Augen, ihre Freude usw.
    Was würden sie wissen wollen? Was macht ihnen Spaß, was nicht? Wobei haben sie Probleme?
  • Antworten auf “Muss ich mich zeigen in der Vermarktung meines Angebotes?
    Wie viel? Wie viel ist zu viel?”
  • Wie kann ich/können wir sichtbarer werden trotz „Schiss“ vor der Öffentlichkeit?

Shownotes:

Camper Nomads – Online Community (vom 07. bis 10. April 2022 hast du wieder die Möglichkeit, dir einen Stellplatz in deiner Online-Base zu buchen.)

Möchtest du deine Erfahrungen “on the road” mit der Community teilen? Dann schreib uns gern an podcast@campernomads.net

Oder hast du noch Fragen zu diesem Thema? Dann schreib das gern unten in die Kommentare.


Deine CAMPER NOMADS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere interessante Podcastfolgen

Reiseblogger ohne Reisen

Reiseblogger ohne Reisen

Was machen Reiseblogger und Festivalveranstalter eigentlich wenn Reisen und Treffen plötzlich so gut wie gar nicht mehr möglich sind – so geschehen durch die Covid Pandemie im Jahr 2020.

Genau das wollen wir heute von unseren beiden Gästen erfahren.
Wie haben Tascha und Partick es geschafft haben, diese schwierige Zeit zu überbrücken?
Denn aus der Ruhe lassen sie sich so schnell nicht bringen.

Ganz nach ihrer Devise „do more of what makes you happy„!

Weiterlesen »
Hin&Veg: Mit dem Veggie-Van zum Herzensbusiness

Hin & Veg: Mit dem Veggie-Van zum Herzensbusiness

In der heutigen Podcastfolge haben wir eine unheimlich tolle Frau zu Gast.

Durch ein Burnout mit mehreren Rückfällen, hat Manja ihren Beruf in der Sozialen Arbeit schlussendlich aufgegeben.
Zuerst versuchte sie sich in “Teilzeit Selbständigkeit” und seit September 2021 ist Manja nun komplett in ihr Business eingestiegen.

Und das ganz mit einem Offline-Business auf Rädern.
Sie hat ihr mobiles Zuhause mit einem Anhänger ausgestattet, aber nicht einfach irgendeinen, sondern einen ganz besonderen Imbissanhänger.
Damit ist Manja beruflich unterwegs, wenn sie nicht gerade auf dem Campingplatz in ihrem Bauwagen wohnt.

Weiterlesen »
Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen

Wir möchten in dieser Folge gemeinsam herausfinden, was lebenslanges Lernen bedeutet und ob bzw. was das eigentlich mit einem erfolgreichen Business zu tun hat.
Welche Möglichkeiten gibt es denn im großen, bunten Internet oder aber auch vielleicht sogar offline, so richtig zum Anfassen und so …

Was dabei natürlich nicht fehlen darf ist ein kleiner Ausblick, welche Pläne und Angebote es diesbezüglich in der Camper Nomads Community dieses Jahr noch geben wird.

Weiterlesen »
  • Möchtest du deinen eigenen Podcast starten, weißt aber nicht so recht wie?
  • Du suchst noch nach einer Stimme für deinen Podcast oder nach Beratung und Support für diesen? Dann ist unser Moderator André Christen der richtige für dich.
    Hier findest du André:
    Website
    LinkedIn
André Christen

       Unsere Ausrüstung für Business-Camper:

 

*Die Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, du unterstützt mit deinem Kauf den CAMPER NOMADS PODCAST! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr! HERZLICHEN DANK!

Logo Camp and Work positiv

Coworking für Camper

Melde dich hier für Infos zu neuen Locations, Popup-Coworking und News zu Camp & Work an: